Eiweiß und Blut im Urin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathrinchen26 31.01.10 - 14:15 Uhr

Hey hab mal ne Frage an Euch. Bin jetzt in der 11 SSW. hatte bei meinem letzten FA-Besuch ganz leichte Spuren von Eiweiß und Blut im Urin ist das schlimm? FA hat sich dazu nicht geäusert aber die Helferin sagte ich müßte viel meht trinken... kennt sich jemand damit aus? Ist das schlimm?
Lg Kathrin

Beitrag von hardcorezicke 31.01.10 - 14:18 Uhr

huhu eiweis hatte ich bisher nicht im urin gehabt.. aber ein kreuzchen blut... es ist nicht schlimm.. solange es nicht schlimmer wird...

vom blut her brauch nur nen äderchen geplatzt sein... bin mal gespannt ob es dienstag wieder weg ist mein kreuzchen,

LG

Beitrag von kathrinchen26 31.01.10 - 14:21 Uhr

Hab Freitag Termin bin auch mal gespannt. Danke

Beitrag von lene83 31.01.10 - 16:03 Uhr

Hallo ich würde dir auch raten mehr zu trinken denn bei mir war das in der kompletten schwangerschaft so und zum schluss lag ich deswegen auch im KH aber ich hatte auch noch zu hohen Blutdruck und Wasser in den Beinen nicht nur blut und eiweiß im Urin und einen nierenstau



lg lene83