2.5 Jahre alt...wie sehen eure Daten aus?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lumache 31.01.10 - 14:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,
habe die letztne Tage mal so im Netz geschaut und bin auf ein BMI rechner für Kinder gestoßenLaut Rechner müßten Kinder in dem alter 11-13 Kilo ca haben.
Mein kleiner ist ca.88cm und wiegt 15 Kilo könnte sein das es wieder 14 sind,aber laut Rechner hat mein Zwerg strakes Übergewicht,hallooo????
Er hat kaum ein gram fett an sich und das sage nciht nur ich als Mutter?Habe es anderen erzählt das Elias starkes Übergewicht hat und die haben alle den Kopf geschüttelt.
Wie schaut es bei euren Zwergen aus??
Hat wer die gleichen Daten?
Lg Lumache

bin verwirrt

Beitrag von teufelein1108 31.01.10 - 14:39 Uhr

Hallo meine Tochter wurde jetzt 3 und sie ist 96 cm groß und wiegt 13 kg.Laut KIA sollten wir aufpassen das sie mehr ißt weil es zuwenig wäre.Sie ißt aber genug, nur sie hat keine Ruhe, sie is immer am spielen und rennen usw. Habe dann diese woche auch einen BMI Rechner gefunden und laut dem ist sie normal gewichtig.

Wir bekommen auch mmer gesagt sie wäre zu dünn, aber das ist sie nicht.

LG Nicole

Beitrag von dodo0405 31.01.10 - 14:46 Uhr

Das Unschöne bei Müttern übergewichtiger Kinder ist ja, dass sie selbst immer behaupten, ihr Kind sei ja gar nicht zu dick und die Daten müssten tatsächlich falsch sein.

Ganz ehrlich: Wenn der Rechner sowas ausspuckt, wird es schon seinen Grund haben. Das mit dem "kein Gramm Fett" glaube ich dir nicht.
Und dass du die Daten deines Sohnes in den Rechner eingegeben hast beweist ja auch, dass zu ein bisschen zweifelst.

Meine Tochter ist 3 Jahre alt, 90 Zentimeter groß und wiegt 12 Kilogramm.

Aber: Dein Sohn ist erst 2,5 Jahre alt - da verwächst sich noch Vieles. Und: Einmal richtig MD-Grippe und du bist froh, wenn dein Kleiner "Reserven" hat. Trotzdem ist es immer gut, wenn man das Gewicht der Kleinen ganz objektiv im Blick hat.

lg
A

Beitrag von gaia1976 31.01.10 - 23:46 Uhr

Sehr freundlicher Beitrag, das wäre bestimmt auch anders gegangen.

LG
Gaia

Beitrag von raena 31.01.10 - 14:51 Uhr

Meine Tochter ist 95cm und ist 16 kg und ist schon ein Brocken. Nicht dick, aber muskulös und ein bißl Babyspeck als Reserve hat sie auch noch.

Beitrag von ciocia 31.01.10 - 14:54 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 3,5 und wiegt 14kg bei 104 cm. Laut KA wiegt sie normal#kratz

lg

Beitrag von ich_mich 31.01.10 - 14:55 Uhr

guck' mal bei willi-will-wachsen.de!

demnach ist dein kind dick und klein. zu dick und in etwa 97 % aller kinder seines alters sind größer.

ich würde den kinderarzt aufsuchen bei den maßen...!

Beitrag von babyball2007 31.01.10 - 15:02 Uhr

Meine Kleine ist 93 cm groß (heute extra nochmal nachgemessen) und wiegt 12,9 kg.


LG

Beitrag von sunjoy 31.01.10 - 15:03 Uhr

Hallo,

unsere Tochter ist 2. Sie ist 94cm groß und wiegt 14kg. Sie ist normalgewichtig, aber auch nicht super schlank.

LG

Beitrag von sabeto21 31.01.10 - 15:14 Uhr

Hi,

also mein (fast) 4 Jähriger hat knapp 15 kg und ist 98cm gross und er ist wirklich ein kleiner Moppel.Der einzigste meiner 4 der da nach mir kommt(leider!)
Ich finde 15 kg schon viel für nen 2,5 Jährigen.Mein Mini wird im Mai 2 und hat 10kg auf 88cm,ok er ist sehr gross! Trotzdem kann ich ihn mir mit 5 kg mehr nicht vorstellen.

Würde da den Arzt mal gucken lassen,was der dazu sagt.

LG Saskia

Beitrag von katjafloh 31.01.10 - 15:18 Uhr

Also meine Motte ist 28 Monate alt und ist 88 cm groß und 11,5 kg schwer.

Ich würde mir da nicht so große Sorgen machen. Wenn dein Sohn starkes Übergewicht hätte, hätte der KiA bestimmt schon drauf hingewiesen. ;-)

LG Katja

Beitrag von ivik 31.01.10 - 15:49 Uhr

Naja, meine Tochter ist 3,5 Jahre alt und wiegt bei 100 cm gerade 14,5 kg. Laut Tabelle im U-Heft ist dein Kind eindeutig zu schwer.
Bei der U7a hatte meine Tochter 94 cm und 12,9 kg.

lg ivik

Beitrag von jenny6 31.01.10 - 16:50 Uhr

Hallo!

Dein Sohn hat auf jeden Fall Übergewicht.
Du solltest viell.darauf achten,dass er nicht mehr so stark zunimmt,damit sich das verwachsen kann.
Meine Tochter ist im Übrigen 1,11 m und wiegt 16,5 kg. und keinesfalls dürr!

lg,Jenny

Beitrag von creni 31.01.10 - 16:53 Uhr

Mein Kerlchen ist auch so ein Zwerg - 2 1/2 Jahre alt und nur knapp 88cm groß. Er wiegt 13,5 und ich finde schon, dass er relativ moppelig ist.
Ich würd mir an deiner Stelle erstmal nicht extrem große Sorgen machen 8noch sind sie ja auch aus dem Babyspeckalter nicht ganz raus), aber beobachten würd ich das schon trotzdem.
Was sagt denn der Kinderarzt zu den Werten?

Beitrag von axaline 31.01.10 - 17:28 Uhr

Meine Tochter ist jetzt fast drei, ist etwa 95 cm groß und wiegt 16,5 kg.
Sie ist an der oberen Grenze zum Übergewicht. Sie bekommt aber nicht viele Süssigkeiten und isst auch so nicht unbedingt viel.
Unsere Große ist spindeldürr hat kaum was auf den Rippen und ist trotzdem mit 19 kg bei 110 cm im Normalgewichtbereich.
Auch wenn es immer heißt, das es das nicht gibt, ich denke es ist Veranlagung und ein starker Knochenbau !

Ich denke immer solange es den beiden gut geht, bleibt alles so wie es ist !

Gruß Janine

Beitrag von 6woche.1 31.01.10 - 18:24 Uhr

Hallo



Joel wiegt 14kg und ist 93 cm gross.Janic wiegt 21kg und ist 1,16cm




Lg Andrea mit Janic,Joel und Alessa

Beitrag von cludevb 31.01.10 - 18:41 Uhr

Hi!

Hmmm hört sich wirklcih viel an!

Mein Grosser hat jetzt (mit 3J2M) 102cm und 17 Kilo! ... nicht gerad schlank aber auch nicht dick :-p

88cm bei 15 Kilo hört sich doch schon dolle an, sind zum vergleich 2 kilo unterschied aber 14 cm ;-)

Geht jetzt ja gerad nur im Vergleich der Daten, vielleicht siehts bei deinem Zwerg ja wirklcih anders aus#schein

LG Clude, Lukas (3) und Michel (9 Mon)

Beitrag von isaolemerle 31.01.10 - 19:50 Uhr

Hallo,
wie sicher bist du denn mit der Größe? Kann es sein, dass du dich da einfach vermessen hast?
Meine Tochter ist fast zweieinhalb und wiegt auch 15 kg, sie ist aber 98 cm groß.
Und ich finde sie immer noch ziemlich moppelig...
LG Isa

Beitrag von clautsches 31.01.10 - 20:26 Uhr

Mein Sohn (wird im März 3) wiegt ca. 14 kg bei 100 cm Körpergröße.

LG Claudi

Beitrag von lumache 31.01.10 - 20:50 Uhr

Schaut doch mal in das gelbe Heft da ist hinten eine Tabelle drin mit BMI.
Mächte noch eins sagen wir sind sehr viel unterwegs sobald es auch wärmer ist so wars letztes Jahr auch wieder bis Abend in Bewegung,jetzt bei der Kälte sind wir sicher auch draußen am laufen usw. aber halt nicht so lange wie immer Frühling oder Sommer.
Er war schon immer ein kleiner wirble Wind nur am rennen egal wo Hauptsache weg und Mama muss hinterher.Naja egal wollte nur Vergleich werte haben.

Gruß Lumache

Beitrag von marionr1 31.01.10 - 23:52 Uhr

Hallo!

Cheyenne ist fast 2,5 und hat 16 Kilo bei 95 cm.
Einen kleinen Bauch hat sie, aber der ist so süss. #verliebt

Lg Marion

Beitrag von loonis 02.02.10 - 00:22 Uhr




Meine Kleine ist letzte Wo 3 geworden...ist 1,05 m groß bei 18 Kilo

LG Kerstin