Kosten Mutter-Kind-Kur - Frage an die, die schon mal gefahren sind

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babysun1978 31.01.10 - 14:50 Uhr

Hallo!

Ich hab mich mal schlau gemacht, über die Kosten der Mutter-Kind-Kur. Dass ich pro Tag 10€ zuzahlen muss ist mir bekannt.

Was passiert denn aber nun mit dem ALG 2-Satz für die betreffende Zeit?

Mein Mann geht arbeiten, ich bin auf arbeitsuche und beziehe deshalb ALG 2.

Wäre schön, wenn mir jemand die Frage beantworten könnte.

Danke und LG babysun

Beitrag von rebeccadewinter 31.01.10 - 17:03 Uhr

hallöchen....

bei den Clubs gibt es einen Mutter-Kind Kur Club
mit Infos
Gruss
Katja

Beitrag von amelie_jane 31.01.10 - 18:31 Uhr

ich bin zwar alleinerziehend, aber hätte auch 10euro/pro tag zuzahlen müssen

bin aber zuzahlungsbefreit...
weiter kosten kommen nicht auf dich zu.

schau mal ob du die genehmigt bekommst, hab einige freundinnen die arbeitslos sind aber nen partner haben und die haben knallhart ne ablehnung bekommen.

trotzdem viel #klee

lg ivonne#blume

Beitrag von bluna123 31.01.10 - 19:41 Uhr

hey, ich war auch mutter kind kur und ich bekamm alg 1 und ich mußte auch alles zahlen,

wenn du auch so alles also medis oder so zahlen ust dann wirst du auch wohl keine befreiung bekommen,und dann wirst du wohl die 10 euro pro tag zahlen müssen...

Beitrag von babysun1978 31.01.10 - 20:05 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Also das mit den 10€ ist klar, die muss ich zahlen. Nur kürzt mir die ARGE dann auch die 21 Tage von meinem ALG 2? Das ist die eigentliche Frage, die mich beschäftigt.

Ich meine mit der Zuzahlung das ist schon echt knapp. Aber wenn ich dann für den Zeitraum kein ALG 2 bekomme, dann können wir uns das gar nicht leisten. :-(

LG babysun

Beitrag von ivo77 31.01.10 - 21:17 Uhr

hi,
wenn du alg 2 bekommst, mußt du nicht für die vollen 21 tage die 10 euro bezahlen. ich würd das von der kasse ausrechnen lassen.
das alg 2 kann, soweit ich weiß, gekürzt werden, da du dort keine kosten für essen ... hast

LG Ivonne

Beitrag von babysun1978 02.02.10 - 21:04 Uhr

Hallo Ivonne!

Danke für Deine Antwort. Na mal schauen was die Kasse dazu sagt.

Einen schönen Abend wünscht babysun ;-)