Thrombose???? länger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saeli 31.01.10 - 14:57 Uhr

Hallo
habe eine Frage bzw. brauche Euren Rat.
Bin etwas Krampfader gefährdet, hatte aber bisher in der SS keine Probleme. Habe Magnesium eingenommen und zur Vorsorge einen Faktor V Test machen lassen. Alles ok.
Jetzt bin ich der Nacht von Fr auf Sa aufgewacht und mein rechter Oberschenkel war total taub. Ging nach ein bissel rumlaufen wieder weg. Am Tag stellte ich fest das meine Ader in der Kniekehle deutlich hervorstand.
Da ja WE ist hab ich gedacht läßt Montag mal nen Arzt gucken.
Letzte Nacht hab ich mein Bein hochgelegt und so geschlafen, trotzdem dreimal wach geworden, Oberschenkel eiskalt und taub. Bei Thrombose doch eher ungewöhnlich, oder?
Seit heut Mittag tut diese Ader ziemlich weh. Sitzen mit abgeknicktem Bein ist unangenehm.
Was tun? Hebi hab ich nicht, Arzt ist Sonntags ja nicht erreichbar.
Warten bis morgen? Hab Angst das es heut nacht noch mehr wird. #zitter
Zwerg gehts wohl gut, ist strampelig wie immer.

Danke fürs lesen und für Tipps.
Saeli morgen 31 SSW

Beitrag von zimtkringel 31.01.10 - 15:18 Uhr

Hallo Saeli,

mit sowas ist nicht zu spaßen, mach dich auf den Weg ins Krankenhaus und lass das abklären! Das hört sich behandlungsbedürftig an...

Ich habe durch FaktorV eine erhöhte Thromboseneigung und wäre an deiner Stelle schon LÄNGST beim Arzt!

LG, Lena

Beitrag von i_kind 31.01.10 - 15:36 Uhr

Huhu

lass es schnellst möglich im KH klären denn das hört sich nicht gut an. Spritze wegen eines Faktor V Leidens Heparin. Meine Freundin hat in ihrer SS auch Heparin gespritzt, da sie mit Krampfandern probleme hatte.

Ab ins KH ohne zu warten

LG i_kind