Trotzdem schwimmen gehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von widderbaby86 31.01.10 - 15:05 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Am Mo bei der vorsorge stellte sich heraus, dass unsere kleine schon sher mit dem köpfchen auf den mumu drückt und ich deshalb öfter am tag einen harten bauch bekomme... heute war ich zur kontrolle im krhs, mumu fest geschlossen und alles ok, ctg zeigt keine wehen an... soll mich trotzdem weiterhin schonen, nichts heben, etc. jetzt möchte mein freund heute gerne schwimmen gehen... darf ich dann trotzdem mit gehen? habe ja keine bettruhe oder so verordent bekommen und da sist ja auch nichts was mir irgendwie schadet, oder? bin grad etwas unsicher...

liebe grüße, steffi mit emily sophie 33+1

Beitrag von axaline 31.01.10 - 15:08 Uhr

Solange der Mumu fest geschlossen ist, kannst Du auch schwimmen gehen.
Du musst ja nicht toben oder rutschen sondern einfach ein wenig schwimmen und relaxen im Wasser.
Ich denke das geht klar !

Im Wasser ist ja auch alles ein wenig entlastet, das tut sicherlich ganz gut !.

Gruß Janine (27/28 SSW)

Beitrag von katrin.-s 31.01.10 - 15:14 Uhr

Hi, ich würde gehen, nicht unbedingt so richtig viel schwimmen, mehr plantschen und entspannen...
Viel Spaß!
LG Katrin 31ssw