Hat jemand Erfahrung mit triphasischer Kurve?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miayasmin 31.01.10 - 15:11 Uhr

Hallo,Frage steht ja schon oben.
Meine Temp steigt seltsam mit lineal aber stetig.Ich würd gern wissen wer damit Erfahrung gemacht hat?
Hab zwar nur noch ein paar Tage bis NMT und dann wüsst ichs ja ,aber vllt. kann mir jetzt schon jemand helfen.
Vielen Dank,
miayasmin
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=477783&user_id=741988

Beitrag von in84 31.01.10 - 15:14 Uhr

Meine Erfahrung mit Lineal???

:-) : #schwanger

Ich würde die Tage mal nen Test wagen :-)

Beitrag von prinzesschen29 31.01.10 - 15:15 Uhr

Also Erfahrungen hab ich damit nicht, aber deine Kurve sieht sehr gut aus finde ich. Tempi ist schön oben. Drück dir die Daumen :-D

Beitrag von martinaerika 31.01.10 - 15:24 Uhr

Du misst auch nicht immer zur gleichen Zeit wie ich sehe....ich auch nicht...und habe dafür hier schon "mecker" :-) bekommen. Mir ist allerdings aufgefallen, dass ich zu einer späteren Zeit eine höhere Tempi habe.....mein Wecker klingelt in der Woche um 4.45 Uhr ...wollte mir diese Uhrzeit am WE ersparen. Jetzt hat man mir hier immer wieder geschrieben, dass ich um die Zeit auch am WE messen soll :-( Meine Kurve ist allerdings voll durch den Wind. Bin aber auch erst im zweiten ÜZ und habe mir jetzt vorgenommen, ab dem nächsten Zyklus werde ich mal immer um 4.45 Uhr messen und dann mal sehen, was dabei raus kommt. Dir wünsche ich für diesen Zyklus viiiiel Glück ;-)

Beitrag von miayasmin 31.01.10 - 15:29 Uhr

Hi, die Mecker kannst du ignorieren...es ist völlig egal zu welcher Zeit ,hauptsache nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen!
Hab mir das Video bei Urbia TV zum Thema natürlicher Kinderwunsch angesehen,da haben die es auch noch mal gesagt...also alles halb so wild #cool
lg miayasmin

Beitrag von martinaerika 31.01.10 - 15:36 Uhr

Wie macht man es denn, wenn man mal vor dem Wecker wach wird. Ich habe leider nicht immer so einen guten Schlaf und wach' dann auch schon mal um 3.00 Uhr auf.....liege dann paar Minuten wach, schlafe dann wieder ein.....gemessen habe ich dann eigentlich immer, wenn ich wirklich aufstehen musste.....ist das auch okay?
Ich habe das heute mal kontrolliert. War so gegen 5 Uhr wach...habe da gemessen und da hatte ich eine Tempi von 36,1....habe mich dann nochmal umgedreht und bis ca. 8.20 geschlafen...habe dann gemessen...da lag die Tempi bei 36,6....ich finde den Unterschied schon ganz schön heftig.

Beitrag von miayasmin 31.01.10 - 19:19 Uhr

Du kannst die Temp nehmen bevor du wirklich aufstehst.Die Temp ist realistisch wenn du vorher mindestens eine stunde geschlafen hast.kannst also das Thermometer nachts in der ecke liegen lassen.;-)
lg