total silopo haarausfall ;-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnucki... 31.01.10 - 15:43 Uhr

hallo mädels,
habe vor ziemlich genau 4 monaten mein baby entbunden und nun mega haarausfall. weiss daß es normal ist und es wäre mir auch total egal wenn nicht überall soooo viele haare wären. bin den ganzen tag haare am wegsortieren von der kleinen. und der teppich geschweige denn die fliessen im bad... muss jeden tag saugen sonst siehts auuus!!! ;-) ist das bei euch auch so schlimm? ich weiss zopf hilft schon aber ist mir was kalt im nacken ;-)
naja wird auch vorbei gehen...
lg
schnucki deren süsse gerade einen marathonmittagsschlaf von mittlerweile 3 stunden auf meinem schoss hinlegt.
( hab sie 2 mal versucht abzulegen aber da protestiert sie gleich. wenigstens kann ich von hier aus mit dem iphone lesen.)

Beitrag von pheobie 31.01.10 - 15:55 Uhr

Hallo
mein Kleiner ist jetzt 15 Wochen und seit ca. 3 Wochen fallen mir die Haare so dermaßen aus das es schon eklig ist....überall lange, dunkle Haare:-[:-[ Eigentlich müßte ich schon ne Glatze haben;-) oh mann ich hoffe das geht schnell wieder vorbei#zitter
Mag schon gar nicht waschen oder Kämmen#schwitz

Wielange dauert das nur?????

lg

Beitrag von angie1975 31.01.10 - 16:18 Uhr

kann nur sagen leonie ist 6,5 monate alt und bei mir ist es immernoch so schlimm.fing auch mit 3 monaten an #heul.


noch habe ich haare aber wer weiß wielange... hab eh schon so nicht viele ..

hoffe es hört bald auf.


lg angela

Beitrag von seestern89 31.01.10 - 16:17 Uhr

Hallo,
mein Kleiner ist jetzt fast 8 Monate alt und erst jetzt hört es langsam auf mit dem Haarausfall!
Habe Tabletten und so ein Mittel für die Kopfhaut zum einmassieren von meinem Hausarzt bekommen.Es wurde aber nur ein bissl besser dadurch.
Habe mir meine Haare extra dunkler färben lassen,weil man es bei blonden Haaren ja nochmehr sieht das wenig Haare vorhanden sind.
Langsam wachsen sie aber wieder nach,also haltet durch Mädels,irgendwann hört es auf!

LG seestern89+Leon#verliebt

Beitrag von doublepiscis 31.01.10 - 16:27 Uhr

Oh ja, das kenn ich, geht mir genauso...#schwitz

doublepiscis

Beitrag von schmetterling80 31.01.10 - 16:41 Uhr

Ich hab jetzt auch seit ca. 2 wochen mega haarausfall.
Und als würde das nicht reichen wachsen mir auch noch graue#heul, und das mit 29:-(.

LG Daniela

Beitrag von jessi273 31.01.10 - 16:43 Uhr

hey,

bei meinem ersten sohn hatte ich das auch. diesmal bin ich verschont geblieben;-) beim großen war es aber auch so, dass überall haare waren. morgens nach dem aufstehen lagen sie büschelig auf dem kopfkissen#gruebel
eine freundin hatte es auch, die hatte richtige geheimratsecken#zitter
als sie wieder nachkamen, standen sie bei mir alle so mecki-mäßig aus den langen haaren heraus#rofl
es dauerte so etwa 2 monate#schwitz

*lg*

Beitrag von socke1989 31.01.10 - 19:33 Uhr

meine maus ist auch 4 monate alt und ich habe totaaalen haarausfall! die dusche war heute schon zum dritten mal in dieser woche verstopft ): es ist schrecklich!

ich merke aber auch schon, wie die haare auf dem kopf weniger werden ... so dicht wie normal sind sie schon lang nicht mehr ...
naja ... abwarten ... für mich kein grund zum abstillen ;)

lg die socke

Beitrag von schnucki... 31.01.10 - 21:30 Uhr

echt fies mit den haaren überall. ein paar graue hab ich auch bekommen. aber gsd nur so 2-3 die reiss ich aber schnellll aus wenn ich sie erwisch!
lg und schönen abend euch

Beitrag von trudeline26 31.01.10 - 23:57 Uhr

Aus genau dem Grund hab ich meine ratzefatz kurz schneiden lassen letztens :) Und ich bereue nix!!!! :-p