Ich habe Existenzängste und er versteht es nicht

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ;(2010 31.01.10 - 15:53 Uhr

Hallo,

ich habe so Existenzängste, aber mein Mann versteht mich nicht. Er ist selbstständig, die Auftragslage mehr als schlecht und das schon seit Monaten. In Zukunft sieht es nicht besser aus.

Ich arbeite Teilzeit in einer Personalabteilung, in dieser Zeit kümmert er sich um unser Kleinkind, gerade 1 Jahr geworden. Wir haben besprochen, dass er sich Abends einen Job suchen muss. Da er in dieser Hinsicht nicht so das Händchen hat und ich beruflich damit zu tun habe, haben wir uns dazu entschlossen, dass ich die Bewerbungen für ihn mache. Ist für mich überhaupt kein Problem und ich benötige auch viel weniger Zeit dafür als er.

So, ich bin im Arbeitszimmer, er im Wohnzimmer mit dem kleinen. Ich suche gerade nach Jobs, aber nichts passt ihm, im Gegenteil. Eben ist er gekommen, bringt mir den kleinen und sagt, dass ich mich jetzt mal um ihn kümmern soll. Ich habe ihm dann gesagt, dass ich keine lust mehr habe für ihn nach einem Job zu suchen, mir wäre das langsam zu doof. Er ist wortlos rausgegangen, hat den kleinen mitgenommen und hat die Tür geschlossen.

Ich habe so Existenzängste, und er will es einfach nicht verstehen. Er wollte auch schon nach Jobs suchen, während ich arbeiten bin- aber nichts hat er gemacht.

Ich mag nicht mehr, was soll ich denn noch machen ;(

Beitrag von fraukef 31.01.10 - 17:27 Uhr

"Ich arbeite Teilzeit in einer Personalabteilung, in dieser Zeit kümmert er sich um unser Kleinkind, gerade 1 Jahr geworden. Wir haben besprochen, dass er sich Abends einen Job suchen muss. Da er in dieser Hinsicht nicht so das Händchen hat und ich beruflich damit zu tun habe, haben wir uns dazu entschlossen, dass ich die Bewerbungen für ihn mache. Ist für mich überhaupt kein Problem und ich benötige auch viel weniger Zeit dafür als er. "

Trotzdem - ganz schlechte Idee.

Lass ihn seine Bewerbungen selbst schreiben - es fällt doch spätestens beim Vorstellungsgespräch auf, dass er die Bewerbungen nicht selbst geschrieben hat - einfach weil der Stil ein ganz anderer sein dürfte... Und ich würde mit Sicherheit niemnanden einstellen, der es nicht mal fertig bringt, seine Bewerbungen selber zu schreiben... Wenn Du ihm helfen willst, kannst du seine Bewerbungen evtl gegenlesen - mehr nicht!

Zu Eurem eigentlichen Problem - mich würde es auch frusten, wenn mein Mann meine Bewerbungen schreiben würde - bzw. geschrieben hätte. Und noch schlimmer - auch noch raus suchen. Da hätte ich auch alles getan, um meinen Mann davon wegzulocken...

Hinzu kommt, wenn mein Mann sich am WE mit mehr oder weniger sinnvollen Dingen beschäftigt (ja zT sind die Dinge sogar sinnvoll!!) und lässt mich stundenlang mit den Zwergen alleine, dann bin ich auch sickig. Und ich hätte in so einer Situation auch so reagiert wie Dein Mann...

Statt Deinem Mann so das Heft aus der Hand zu nehmen, solltest du mit ihm reden. Das Problem liegt doch wo anders - so wie du es beschreibst, klingt es für mich durchaus so, als ob deine Existenzängste berechtigt sind. Rede mit deinem Mann, wie er sich die Zukunft vorstellt. Evtl tragen ja auch andere Modelle - vielleicht kannst du deine Arbeitszeit aufstocken und vollzeit arbeiten gehen - dann hat er mehr Ruhe mit seiner Firma und nicht mehr den Druck - und kann nebenbei vielleicht auf den Kleinen aufpassen? Oder noch ne andere Lösung - aber die könnt nur ihr finden - und das auch nur gemeinsam.

Das sind nur mal so die Gedanken die mir kamen.

LG
Frauke

Beitrag von waschbaerbauch77 31.01.10 - 22:55 Uhr

Setz dich mal mit ihm zusammen und rede mit ihm über eure Zukunft, wie sie wahrscheinlich in 6 Monaten und in 6 Jahren aussehen wird, wenn ihr nichts an der jetzigen Situation ändert...

Vielleicht hilft das...