Ein leises "Hallo"...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ju.lisa 31.01.10 - 15:57 Uhr

Hallo liebe werdende Mamis...

Ich wollte schonmal "Hallo" sagen!
Die letzten 3 Monate habe ich mich im Kinderwunschforum rumgetrieben.
Heute morgen hab ich bei ZT 33 positiv getestet... :-D

Ich bin zwar überglücklich, finde aber alles noch so unwirklich, da ich keine Symptome habe, außer UL-Ziehen.

Wann soll ich denn jetzt zum Arzt gehen?
Bzw. ab wann kann man denn was sehen?

Wie war das bei euch so?

Liebe Grüße von Julisa

Beitrag von minala 31.01.10 - 16:03 Uhr

Hi und auch hallo

das könnte ich auch schreiben hab letzte We Do mit einem Frühtest positiv getestet jetzt am We mit einem normalen wieder. Also ich bin in meiner ersten SS gleich zum FA er hat dann Blut abgenommen und geschaut ob es soweit passt dann musste ich jede Woche hin (es stellte sich nach dem Termin raus, das ich in der 2 SSW war) aber gut da trifft wohl jeder Arzt seine eigene Entscheidung aber abklären lassen und den Arzt einen Blick darauf werfen lassen würde ich schon. Hab jetzt am Mo auch einen FA-Termin, mal sehen ob er schon was sieht. Aber es gibt auch andere die Meinen solange man keine Probleme od. Schmerzen hat kann man noch warten... Ich würd auf deinen Bauch hören

Und ich fühle mich einfach sicherer wenn ich gehe, auch wenn man vielleicht noch nicht so viel sieht :-)

LG Minala und ich Drücke alle Daumen

Beitrag von ju.lisa 31.01.10 - 16:07 Uhr

Dankeschön! Ich drück dir ebenfalls die Daumen... #klee

Werde morgen mal beim FA anrufen und einen Termin ausmachen.
Der wird mir ja dann näheres sagen können! :-D

Beitrag von minala 31.01.10 - 16:32 Uhr

Eben gemau deswegen

Und ich halte es kaum noch aus bis morgen äußere dauernd irgendwelche Bedenken und mein Mann muss mich schon ständig beruhigen...

#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter

LG Minala (die hier gerne 9 Monate bleiben würde)

Beitrag von hexerin82 31.01.10 - 16:11 Uhr

Hey...

Auch ich habe am Freitag positiv getestet und werde morgen früh direkt einen Doc-Termin ausmachen..
Man fühlt sich einfach sicherer und noch durch den Arzt bestätigt :-)
Ist meine 2. ss und bei der ersten bin ich sogar noch am Tag des positiven Tests zum Doc gegangen (war Zufall) :-)
Also, ruf morgen an und mach einen Termin, wirst dich sicherer fühlen dann

Alles Liebe für Dich ...

Hexe (#Ei ca. 5ssw)

Beitrag von charlynchen 31.01.10 - 16:11 Uhr

hallo,

ruf einfach mal bei denem FA an und frag nach. Ich habe an dem Tag wo ich positiv getestet habe noch einen Termin bekommen. Da war ich in der 5SSW. Ausser der andeutung einer Fruchthöhle konnte man nichts sehen. Ne woche später dann die Fruchthöhle und 2Wochen später dann auch das Baby.

Hoffentlich konnte ich helfen.

Liebe Grüsse
Charlynchen+Würmchen 16SSW