Bin bescheiden drauf

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mardani 31.01.10 - 16:25 Uhr

Hallo zusammen

Heute ist ein dunkler Tag. Keine Ahnung warum....
Dazu lese ich leider mehr negative als positive Nachrichten und ich frage mich, ob ich auch irgendwann mal nach all diesen langen Jahren das Glück haben werde, Mama zu werden.

Ich kann heute mal wieder nicht daran glauben. Es ist zu unwirklich, zu viel ungerechtes ist mir passiert und zu oft habe ich in einem tiefen Loch gesessen.

Am liebsten würde ich mir jetzt eine Flasche Rotwein und eine Schachtel Zigaretten kaufen und mit voll aufgedrehter Musik jeden Türrahmen im Haus zertreten.....

Mich machen die Hormontabletten momentan echt fertig, bin wie ein Zombie. Hoffe, dass die Kryos nächste Woche aufwachen, wenn nicht...dann stecke ich mal wieder im mentalen Supergau....

Ich weiß, das ist jetzt wieder so eine Phase.....und die geht vorbei, spätestens in ein paar Stunden geht es mir wieder gut, weil ich gelernt habe meine Emotinen dahingehend zu kontrollieren, aber wenn sie hochkochen, dann richtig #heul

Sorry, musste ich mal ausk....

LG

Beitrag von alexandraundtom 31.01.10 - 16:54 Uhr

Hey Du,
so wie du es beschreibst geht es mir zur Zeit auch, ich weiß auch nicht, lass es uns einfach auf die HORMONE schieben ok :-)
Ich bewundere Dich, daß du das schon mehrere Male durch hast, für mich ist es die 1. Icsi und ich glaube, wenn es nicht klappt dann war es auch die letzte... Entweder kommt es echt von der DR (Stimu beginnt erst morgen) oder es ist die Angst, ich weiß es nicht, aber ich würde heute auch am Liebsten alles hinschmeissen und sagen "ich bin dafür zu schwach ich kann das nicht" :-(
hoffentlich ist das auch nur eine Phase, ich kann das ja alles noch nicht beurteilen...

Also ich wollte auch nur sagen, wenn du ne Begleitung für den Streifzug brauchst, dann bin ich dabei :-) vielleicht können wir uns dann gegenseitig die Köpfe wieder aus dem Sand ziehen :-)

LG Alex

Beitrag von mardani 01.02.10 - 09:26 Uhr

Hi Alex

Das ist echt lieb! Danke.
Gern kann ich deinen Kopf auch mal aus dem Sand ziehen, wenn du "Zugbedarf" hast ;-).

Du packst die ICSI ganz sicherlich. PU usw. ist gar nicht schlimm. Aber wenn ich könnte, ich würde auch gern sämtliche Hormone in die Ecke werfen....

Heute geht es mir schon besser. War eben beim FA. Schleimhaut liegt bei 9,9...das ist super.
Morgen wollen sie die Bärchen auftauen und mit viel Glück, bekommen wir am Samstag hoffenlicht wenigstens eine Blasto zurück.

VLG und du schaffst das!!!!

Dani

#klee#blume#klee

Beitrag von theomela 31.01.10 - 17:00 Uhr

Hallo,

lass dich erst mal drücken #liebdrueck.
Solche tage sind mir auch bekannt, man steht schon morgends auf und hat schlechte Laune und das steigert sich im Laufe des Tages etwas.
Am besten ist es sich ablenken zu lassen, geh einen Schneemann bauen?
Eine DVD holen, der Ja, sager z.b. ist echt lustig ;-))

Ich hab grad dein Profil gelesen, ich finde du hast ganz schön viel mit machen müssen für dein Alter!
Ich bin 2 Jahre jünger und mache seit 3,5 jahren und einer fg 7ssw immernoch jeden Monat das auf und ab der gefühle mit und bin seit ca.2 Jahren dauerhaft bescheiden drauf!

Ich finde du bist eine strake Frau und du hast es endlich verdient ein Baby in den Armen zu halten!

Viel Glück, liebe Grüße Mel

Beitrag von mardani 01.02.10 - 09:29 Uhr

Danke, das ist echt lieb von dir, dass du mich als starke Frau siehst....Sehe mich nämlich manchmal gar nicht so #hicks

Einen Schneemann hab ich nicht gebaut, war aber noch mit meinem großen, schwarzen und böööööösen (Schmuse)hund draußen...hat mich auch wieder runtergeholt.

VLG und #klee
Dani

Beitrag von seelking 31.01.10 - 17:42 Uhr

ich kann dich sehr gut verstehen... ich hab in meiner VK nur noch meine zwillingssterne drin... in wirklichkeit sind es bei mir schon ein mal zwillinge und 3 weitere sterne... alles nur durch clomi und auslöse spritzen...

meine eizellen sind nicht gut entwickelt und nicht gut zu befruchten... die gebärmutter abgeknickt und pco... mein mann hat ein so schlechtes spermiogramm dass eine spontan ss bei uns gleich null liegt... die gebärmutter ist vernarbt und der linke eileiter nicht durchgängig...

ich bin erst 23 und habe den hormonwert einer frau die kurz vor der menopause steht...

ich stecke jetzt in der warteschleife nach meiner ersten icsi die durch eine überstimulation begleitet wurde... noch dazu haben wir die 7000 euro für die medis die behandlungen die icsi und imsi alles selber bezahlt...

für uns kommt nur noch eine weitere icsi in frage weil trotz der vielen eichen keine eingefroren werden konnten... drei waren es und zwei sind jetzt bei mir... hoffe ich zumindest... die dritte war zu schlecht um eingeforen zu werden...

ich weiß wie du dich fühlst... mir gehts nicht anders...

warten ist für mich das schlimmste...

ich bin nur froh dass ich nicht allein mit den gedanken bin!!!

danke euch allen!!!

Beitrag von mardani 01.02.10 - 09:28 Uhr

Ach Seelking...du machst ja auch einen Streifen mit, du Arme. Ich drücke dich mal ganz fest....

Himmel....echt....du hast auch ein hartes Los.

Ich hoffe, dass dein Menne dich gut auffangen kann und du Leute hast, mit denen du reden und dich trösten lassen kannst.

Gern tröste ich dich auch, wenn du möchtest. Irgendwie müssen wir uns ja alle zusammen obenhalten und nach vorn blicken....

VLG Dani

#blume