bitte um wissen, nicht meinungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coolkittycat 31.01.10 - 16:40 Uhr

hallo weiß jmd. ob es einen zusammenhang zwischen der größe der eltern u des babys bei der geburt gibt? Also ich war bei meiner geburt 45cm, mein mann 51cm. kann man dann sagen, dass sich das baby in diesem rahmen bewegt-natürlich gibts ausnahmen.? danke

Beitrag von tuttifruttihh 31.01.10 - 16:45 Uhr

Nein kann man nicht! Bekommt ein Paar mehrere Kinder, so können diese ein ganz unterschiedliches Geburtsgewicht haben. Nach Deiner Theorie müssten die Kinder dann ja ein etwas gleiches Gewicht haben, denn die Gene sind ja die gleichen...
Lg Saskia mit Babygirl Fiona (28.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von dragonmother 31.01.10 - 16:46 Uhr

Bei mir ist es so.

Liegt bei mir wohl schon in den Genen. Ich war nur 48cm bei der Geburt und mein Mann auch so 51cm.

Unser Sohn war 47cm und 2500g. Und die Kleine jetzt ist rechnerisch auch immer auf der kleinen Seite.

Lg

Beitrag von brille09 31.01.10 - 16:46 Uhr

Definitiv: Nein. Ich war 52 cm, mein Bruder 57 cm und wir hatten (logischerweise) die selben Eltern mit gleichen Maßen. Aber eins kann ich dir sagen: Wenns termingerecht kommt, wird sichs mit hoher Wahrscheinlichkeit zwischen 45 und 60 cm bewegen!

Beitrag von baby.2010 31.01.10 - 16:55 Uhr

ich war bei geburt 51cm, mein bruder 59cm. sind aber vom selben vater;-)

Beitrag von analena78 31.01.10 - 17:48 Uhr

Soweit ich weis kann man nur unter Umständen Tendenzen erkennen, aber sichere Berechnungen gibt es nicht. Wirst dich wohl überraschen lassen müssen.
Meine Mama hat mir gesagt, das ich so 50-54 cm groß war, für damalige "Verhältnisse" schon ein Riese. Und meine Kleine schießt in den Messungen momentan deutlich über das Ziel hinaus, in Woche 31 (ca.) war sie nach FL bereits 46 cm groß, wird also mit hoher Wahrscheinlichkeit auch kein "Kleines Mädchen"....