TF +7 Kreislaufbeschwerden??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1182 31.01.10 - 16:43 Uhr

ich hab seit ein paar tagen so ein druck im kopf denke mal das es der kreislauf ist...
kann das auch vom utrogest kommen?
brustschmerzne und übelkeit schiebe ich eh auf die Tbl.
aber die kreislbeschwerden machen mir zu schaffen...
habt ihr ein tipp?

Beitrag von seelking 31.01.10 - 17:25 Uhr

am besten viel trinken und nen kühlen lappen ins genick oder auch mal übers handgelenk laufen lassen... bringt den kreislauf bei akuten beschwerden schnell wieder in schwung...

leider hat das utrogest auch die nebenwirkung dass es den kreislauf ein wenig kreiseln lässt...

muss alle 36std prontrogest spritzen und kenn das nur zur genüge...

bald hast du gewissheit ob sich das alles auch gelohnt hat...

drück dir daumen... wann ist es denn so weit?

lg die brütende Liss

Beitrag von 1182 31.01.10 - 17:29 Uhr

am 08.02 hab ich Bluttest.
danke für deinen Tip!
lg

Beitrag von seelking 31.01.10 - 17:32 Uhr

oh an dem tag hab ich auch blut test... bin heut bei TF+4 hab aber blastos bekommen also bin ich bei PU+9

drück dir die daumen... ich hoff es hilft dir n bisserl...

ich hab auch wart ich schau mal...

buscopan zäpfchen bekommen die sind leichter als zb ne ibo oder so und helfen gegen die schmerzen ohne die medis zu beeinflussen...

hab aber nur 2 gebraucht... irgendwie hab ich mich dran gewöhnt :-)

Beitrag von 1182 31.01.10 - 17:45 Uhr

bei uns war es die erste ICSI...ist es besser wenn Blastos eingesetzt werden? worauf kommt das an? hab das schön öfter hier gelesen!
mir wurde ein 7und ein 8 Zeller eingesetzt.

Beitrag von seelking 31.01.10 - 18:16 Uhr

naja was weißt besser sie sind halt länger im brutkasten... und die entscheidung ob es von einem zellhaufen weiter geht ist dann schon eher getroffen...

es ist halt die nächste stufe nach den eizellern...

ist aber normal nur im ausland so... in deutschland nur mit ausnahmen die ich leider nicht genau kenne...

glaub ab nem bestimmten alter und ner bestimmten rate... weiß nicht genau... wir sind in österreich in der kiwu klinik und ich hab nen deutschen fa der mich vor ort betreut...

Beitrag von kathrin-isabelle 31.01.10 - 17:26 Uhr

Viel, viel trinken!! Min. 2 Liter pro Tag!! Eher mehr...
Die Hormone machen das, wenn es aber zu schlimm isr, musst du das mit deiner KIWU besprechen.

Drücke dir feste die Daumen!