Magen-Darm-Infekt ? Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lillyfee12 31.01.10 - 16:45 Uhr

Hallo,

unser kleiner hat seit heute Durchfall (sehr flüssig) und hat heute kaum was gegessen und schläft jetzt zum 3. Mal.

Was soll ich nur tun damit es ihm besser geht? Was kann er essen? Wie war das bei euch?

Danke und lieben Gruß
lillyfee

Beitrag von anka8110 31.01.10 - 17:48 Uhr

Hallo,
schau mal hier:
http://www.medhost.de/kinderkrankheiten/durchfall.html
LG anka

Beitrag von woelkchen1 31.01.10 - 20:41 Uhr

Scarlett ißt kaum, wenn sie Magen-Darm Infekt hat. Ich achte nur drauf, dass sie trinkt- ich geb ihr immer Fenchel-Anis-Kümmeltee, und den trinkt sie dann auch (aber nur dann).

Zwieback, Salzstangen, Weißbrot, Karotten, geriebenen Apfel.

Ich habe auch so ein Hefepulver für Kinder, das hilft ganz gut.

Wenn es ihr so schlecht geht, wie du es schreibst, stell ich ihr nur eine Schüssel mit Salzstangen hin, die knabbert sie dann nebenbei.

Sobald ich aber merke, dass sie wieder Appetit hat, gebe ich ihr normal zu essen, das klappt dann auch (auch wenn ich dann meist noch 1-2 Tage auf Würstchen, Milch, Joghurt ect. verzichte).