Durchfall/Übelkeit vor Geburt?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von ranunkel18 31.01.10 - 16:47 Uhr

Hallo,

bin irgendwas zwischen 38.+39 ssw (Ärzte sind sich nicht einig). Gestern hatte ich schon 2x Durchfall, aber heute ist es ganz schlimm, total oft und nur noch wässrig+Übelkeit.
Habt Ihr Erfahrungen damit? Sind das Geburtsanzeichen?
Wie schnell geht es denn dann meist los?
Wehen habe ich nicht mehr wie sonst auch.

Gruß ranunkel

Beitrag von blumella 31.01.10 - 18:13 Uhr

Es ist zwar im Moment auch wieder Magen-Darm unterwegs, aber es könnten auch Geburtsanzeichen sein.
Ich war vor der Geburt einmal mittags auf dem Klo und abends platzte dann die Fruchtblase.

Im Krankenhaus wurd mir dann auch noch übel und ich habe mich mehrfach übergeben. Die Hebamme meinte zu mir, dass das ein gutes Zeichen wäre und es vorangehen würde.

Alles Gute!

Beitrag von nicole2012 31.01.10 - 18:23 Uhr

Hallo,

ich hatte das in der Nacht vor der Geburt. Durchfall und Erbrechen, bestimmt 4-5 Mal in dieser Nacht.

Allerdings lag ich zu dem Zeitpunkt schon mit Einleitung im KH. Am nächsten Tag gegen 13 ist mir die Fruchtblase geplatzt und die Wehen kamen auch direkt...8 Std. später war meine Süße dann da.

Alles Gute für die Geburt #klee#herzlich

LG

Nicole

Beitrag von juju277 31.01.10 - 20:08 Uhr

Hi,

ich hatte am Tag vor der Geburt morgens leichten Durchfall. Mit Einsetzen der Wehen kam ich aus dem Brechen nimmer raus bis zu den Presswehen #schock#schwitz.
Das Erbrechen hing bei mir ganz klar mit der Heftigkeit der Wehen zusammen.

K.A. ob es bei dir Anzeichen sind dass es bald losgeht, könnte auch Magen-Darm sein #zitter.

Ich drück dir die Daumen, dass es das nicht ist!

LG juju

Beitrag von minnie85 31.01.10 - 21:32 Uhr

Für mich klingt das eher nach Magendarmgrippe...man hat auch vor der Geburt oft Durchfall, aber nur 1,2 Mal und auch nicht so wässrig...