Meine Eltern zum knutschen "Silopo"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dragongirl86 31.01.10 - 17:15 Uhr

Meine Eltern sind ja zu süß.

Letzte Woche sagten sie zu uns: "Den Kinderwagen das ist Großelternsache. Also Fingerweg."
Haben wir kein Problem damit, haben uns in günstiges Modell ausgesucht weil wir nicht so viel Geld haben.;-) .
Und heute sagt meine Mum das mein Vater ein Teil unserer Hochzeit zahlen will.
ich sage nur das das Unsinn ist, er hat sowieso kein Geld.
Und wir packen das schon. Wir feiern ja nur klein, in unserem Vereinsheim schön gemütlich mit Family und Friends.
Aber mein Vater lässt sich nicht davon abbringen.#herzlich .

Meine Elteern sind einfach zu süß, seit sie wissen das sie Großeltern werden.

Sry fürs#bla#bla

Dragongirl und #ei 18+4

Beitrag von mela05 31.01.10 - 17:22 Uhr

Das kenne ich meine Eltern sind auch total zuckersüss meine Schwster übrigens auch, seit dem sie wissen das sie Großeltern und Tante werden kümmern die sich rührend um mich also meine Schwester zumindest meine Eltern wohnen halt weit weg aber meine Ma rief mich auch letztens an und sagte mir was ich mir zur Geburt für das Kleine wünsche und da sagte sie auch das sie mir nen Kinderwagen schnken wird ich könnt sie soooo knuddeln, Eltern hat sind glaub ich alle süss wenn sie wissen das ihr Nachwuchs selber Nachwuchs bekommen ;-)

Beitrag von minala 31.01.10 - 17:30 Uhr

Kommt darauf an ob die eigenen oder die Schwiegereltern!

In meiner ersten SS meinte meine Schwiegermutter ich 5 Monat sie will nicht Oma werden und auch nicht so genannt werden... ok ich sag es dem Klapperstorch mal sehen was der da noch tuen kann.

Oder die aller erste Reaktion war so 3. Monat o gott kann man das noch Rückgängig machen?

Äh ja muss dazu sagen davor hatten wir ein super Verhältnis keine Ahnung was damals in sie gefahren ist. Und als ich das zweite mal schwanger war (hab es allerdings verloren) musste sie bei einem der Arztbesuche auf unseren Großen aufpassen da meinte Sie nur ach Frauenarzt wirst doch wohl nicht schwanger sein ach na ja jetzt bin ich ja schon Oma jetzt kann mich auch nichts mehr Schocken....

Soviel zu dem Thema aber ja meine Mama ist auch zuckersüß und nimmt unseren Großen wann immer es bei ihr geht sie hat sich von Anfang an gefreut und jetzt hab ich letzte We positiv getestet und musste ihr das erzählen da war sie total hilfsbereit und meinte ich könne ihr jederzeit Till geben ja meine Eltern könnte ich abknutschen die anderen Großeltern haben Till noch nie (außer es hatte wirklich niemand anderer Zeit und es war wie bei meiner AS wichtig) von sich aus genommen und jetzt seit ca. 9 Monaten garnicht mehr...

LG Minala

Beitrag von mela05 31.01.10 - 17:37 Uhr

Da muss ich dir recht geben. meine Eltern sind echt viel süser als meine Schwiegereltern als ich letztes Jahr meine FG mit AS hatte hatten wir es meiner Schwigermutter gesagt und weisst du wie sie reagiert hat :-[ ach das war ja nur ein Punkt und kein richtiges Baby du wirst schon wieder schwanger :-[:-[:-[ meine Mama hatte an dem tag einen Nervenzusammenbruch und konnte sich 1 Woche nicht richtig zusammenraufen.

Na ja jetzt weiß ich wenigstens wem ich dann mein Kind anvertrauen werde. Meine Eltern sagten mir auch das sie sofort wieder nach Deutschland zurückkommen und mir helfen werden mit dem Baby und so (sie wohnen halt weit weg ca. 1500 km von mir entfernt aber sie werden kommen das weiß ich ) Deshalb habe ich mich schon als Kind immer gewundert wieso ich die Eltern von meiner Mama immer mehr geliebt haeb als die Eltern von meinem Vater obwohl ich sagen muss das ich meinen Papa genauso liebe wie meine Ma. Das ist wohl was wahres dran das KInder mehr zu den eltern der Mutter sich angezogen fühlen als zu den anderen ...

Beitrag von minala 02.02.10 - 15:38 Uhr

Ja scheint so bei mir war es damals auch so ist aber schade finde ich.

LG Minala

Beitrag von emily1807 31.01.10 - 17:38 Uhr

meine mama ist auch sehr rührend seit sie weiß, dass sie oma wird. manchmal etwas to much für meinen geschmack, aber sie freut sich riesig. auch meine großeltern freuen sich über ihr erstes urenkelchen



mein vater interessiert es ein sch*** dreck ....

die goldene mitte gibt es wohl nicht, daher freue ich mich, dass sich wenigstens ein teil meiner family für uns freut.


meine mama spart schon eifrig auf den kinderwagen, denn der ist oma-sache wie sie sagte *lach

Beitrag von dragongirl86 31.01.10 - 17:58 Uhr

Man ihr tut mir leid mit euren Schwiegereltern.

Ich habe wohl in den Goldtopf gegriffen, meine Schwiegereltern waren total aus dem Häuschen als sie erfahren haben das sie Großeltern werden, obwohl wir erst so kurz zusammen sind.
Sie kaufen mir jetzt hin und wieder ein paar kleinigkeiten ein wenn sie von uns ein neues Us zugeschickt bekommen.

Kann eure Schwiegereltern irgendwie nicht verstehen

Beitrag von minala 02.02.10 - 15:49 Uhr

Lass mich raten deine Schw. wohnen weiter weg od?

Denn meine wohnen 10 Min mit dem Auto von uns entfernt wir mussten aber schon direkt in den ersten 2 Wochen zu ihnen fahren die kamen nicht zu uns in die Wohnung wegen der Tiere!

Und am Anfang haben wir uns auch gut verstanden. Als noch kein Kind da war und wir noch nicht verheiratet waren!

LG Minala

Beitrag von dragongirl86 05.02.10 - 17:34 Uhr

Neee nur 15 minuten.
Sind eben schon älter Schwiegerpapa 75 und die Mama 62
aber nicht falsch verstehen mein verlobter ist erst 26.

sind eben schon ältr und freuen sich schon rießig auf Nahwuchs, weil wir nie wissen wie lange Schwiegerpapa noch lebt :-( Ist krank.


LG