Kiddy Infinity Pro

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von finchen85 31.01.10 - 17:18 Uhr

Hallo Mamis:)

Ich schleich mich mal gaaanz kurz zu euch rüber!

Mein Schatz passt zwar noch bis zum Sommer in seinen Maxi Cosi( im Juli wird er ein Jahr alt), aber ich mache mir schon lange Gedanken wegen dem zweiten Sitz.

Erst wollten wir einen Reboarder anschaffen...Bekannten sei Dank konnten wir den Wavo und den Sitz von HTS mal in unser Auto einbauen...das ging nicht wirklich gut, da wir nur einen Dreitürer haben und auch noch ein zweites Kind planen. Das ist dann einfach total eng mit zwei Reboardern da Hinten:(
Was auch schade ist, da wir den Wavo total günstig von Bekannten bekommen hätten, die den Sitz nur ein halbes Jahr in Gebrauch hatten.

Naja ich habe mich dann mit dem Kiddy Infinity Pro angefreundet...soll ja auch sehr sicher sein, wegen dem Fangkörper.

Was habt ihr denn für Erfahrungen mit dem Sitz gemacht??

Wir fahren einen VW Polo Bj. 2006...meint ihr der passt da rein?? Wegen der Gurtlänge meine ich!

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Lg von Finchen mit Michael im Arm ;-)

Beitrag von bade_frau 31.01.10 - 17:22 Uhr


Hallo.....

Also ich kann den Sitz nur empfehlen... Unser Sohn liebt diesen Sitz....

Ich würde aber an deiner Stelle nochmal Probe sitzen in einem Geschäft machen, denn viele Kinder mögen den Fangkörper nicht....

Und die Gurtlänge müsste auch reichen, man braucht auf jeden Fall weniger Gurt als bei der Babyschale;-)

lg Jana

Beitrag von finchen85 31.01.10 - 17:26 Uhr

Danke für deine Antwort...dann reicht der Gurt sicherlich aus!
Probesitzen fahren wir dann ja auch, wollte nur schon einmal fragen ob der generell passt;)

Lg von Finchen

Beitrag von globe 31.01.10 - 17:53 Uhr

Ich würde auch ein Probesitzen machen. Unser Sohn hatte im Römer wesentlich mehr Halt. Also haben wir den genommen. Würd aber noch ein bisschen warten. Er ist ja noch sehr jung. Wir benutzen den Maxi Cosi immer noch (14 Monate, 11,5 Kilo), da Rückwärtsfahren ja noch das Sicherste ist.

Beitrag von finchen85 31.01.10 - 19:06 Uhr

Hallo!

Auch dir danke für deine Antwort;)

Sicher werden wir den MC so lange verwenden wie es eben möglich ist...Michael sitzt auch sehr gerne drin, wollte halt mal hören was ihr von dem Sitz haltet!

Lg von Finchen

Beitrag von kathrincat 31.01.10 - 18:51 Uhr

der ist super haben den bis 36kg, ist immer bei den besten dabei, die kleinen können sich besser bewegen als mit gurten, können sich später nicht selber abschnallen. schlafen super drin. der fangkörber wird auc hals tisch von unserer super genutzt.

Beitrag von finchen85 31.01.10 - 19:07 Uhr

Auch an dich ein dickes #danke für deine Info!


Lg von Finchen

Beitrag von kathrincat 31.01.10 - 19:24 Uhr

bitte, wir haben unseren bei www.mytoys.de gekauft mit microfasserstoff, baumwolle würd ich da nicht nehmen, microfasser ist pflegeleichter und die kleinen schwitzen da drin im sommer nicht.

Beitrag von nirhtakka123 31.01.10 - 19:30 Uhr

Hallo, wir haben ihn bei my toys für 99,- € gekauft und unser Sohn (14 Monate, ca. 10 kg) findet ihn bisher total toll. Wir haben ihn noch nicht lange, aber er mochte die Babyschale nicht mehr. Als er dann endlich was sehen konnte, hat er sich so gefreut!! jetzt ist er ganz begeistert.

Falls du ihn auch bei my toys kaufen möchtest, kannst du mich auch nochmal anschreiben. Ich habe da noch einen 5,-€ Gutschein und ich habe in nächster Zeit nichts was ich kaufen müsste.

lg nirhtakka

Beitrag von freyjasmami 31.01.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

wir hatten bereits die Babyschale von Kiddy (Protect in cognac #verliebt) und haben nun auch den Infinity Pro in Lederoptik braun #verliebt#pro

Der Kleine liebt ihn! Und das von Anfang an.
Der unschlagbare Vorteil ist wirklich, das sich die Zwerge nicht selbst abschnallen können, hat meine Tochter und jetzt auch meine Nichte im Römer Lord ständig gemacht (toll auf der Autobahn #aerger).
Die Testurteile sprechen auch für sich, gerade in punkto Fangkörper.

Ich fahre einen Polo Baujahr 97, da passt es mit der Gurtlänge.

Von unseren beiden Kiddys sind die Bezüge auch sehr pflegeleicht, vieles bekommt man schon mit nem feuchten Microfasertuch problemlos ab.

Achja, ich habe unseren für 129,- inkl. Versand NEU bei Ebay gekauft (Händler). Es lohnt sich also bissel zu suchen, denn bei Babymärkten sollte diese Farbe 179,- aufwärts kosten!

LG, Linda