Sind die Namen zu ähnlich?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von anja3 31.01.10 - 18:08 Uhr

Hallo,

ich würde gern wissen was ihr meint.

Klingen Mathis und Matti als Zweitname (nicht Rufname) zu ähnlich?

Und was haltet ihr von dem Doppelnamen "Jonas Matti"?

LG Anja + Ole Mathis 2 3/4 + Boy 33+1

Beitrag von tuttifruttihh 31.01.10 - 18:11 Uhr

Ich finde es zu ähnlich... ist ja fast der gleiche Name...
Lg Saskia mit Babygirl Fiona (28.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/

Beitrag von casssiopaia 31.01.10 - 18:45 Uhr

Du meinst Mathis Matti? Das klingt viel zu ähnlich, ist ja im Grunde derselbe Name, nur zwei Abwandlungen.

Jonas Matti klingt ganz gut. Ist aber kein Doppelname, da fehlt der Bindestrich ;-).

VG
Claudia #sonne

Beitrag von tuttifruttihh 31.01.10 - 19:07 Uhr

Ich glaube ihr erstes Kind heißt Mathis mit 2. Namen und nun möchte sie ihr nächstes Kind mit zweitem Namen Matti nennen. Jonas Mathis und Ole Matti. Ich finds zu ähnlich...

Beitrag von casssiopaia 31.01.10 - 19:14 Uhr

Ach so...

Naja, das ist zwar ähnlich, aber bei stummen Zweitnamen fänd ichs jetzt nicht so tragisch.

Allerdings finde ich ja persönlich stumme Zweitnamen nur dann sinnvoll, wenn sie eine tiefere Bedeutung haben, z.B. einen familiären Hintergrund oder weils der Name des Taufpaten ist.

Beitrag von tuttifruttihh 31.01.10 - 19:16 Uhr

Seh ich genauso... unsere bekommt keinen Zweitnamen.

Beitrag von jujo79 31.01.10 - 20:10 Uhr

Hallo!
Jonas Matti fände ich ok, wobei mir Jonas zu häufig wäre. Allerdings finde ich Mathis und Matti natürlich auch zu ähnlich, ist ja fast gleich. Daher fände ich das nicht nur blöd, sondern auch viel zu langweilig und einfallslos #gaehn, selbst wenn es jeweils nur der stumme Zweitname ist. Euch wird doch sicher noch ein anderer Name einfallen!!!
Grüße JUJO

Beitrag von luzie2 31.01.10 - 22:12 Uhr

Hallo,
ich kenne einen gaaaanz süßen Janne Matti. Vielleicht wäre das etwas? Jonas ist mir zu häufig. Ole und Janne passen doch gut zueinander - finde ich.

LK Kiki