Hilfe, welcher Hochstuhl ??? Erfahrung und Empfehlungen hier her !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pferdchen86 31.01.10 - 18:08 Uhr

Hallo,

wir sind nun langsam auf der Suche nach einem Hochstuhl.

Unsere Lütte ist fast 6 Monate und wir wollen bald mit Beikost anfangen.

Für den Anfang tut´s ja auch der Wipper mit etwas aufrecht gestellter Rückenlehne.

Aber welchen Hochstuhl sollen wir kaufen ?

Welcher ist gut und praktisch ? Wie sind eure Erfahrungen ?
Mein Mann würde gerne so einen Kombistuhl kaufen, wo man nachher Tisch und Stuhl hat.

LG
pferdchen

Beitrag von goldengirl2009 31.01.10 - 18:22 Uhr

Immer wieder den Tripp Trapp von Stokke.
Beim ersten Kind hatten wir einen Plastikhochstuhl, Prima Papa, nie wieder.
Das Ding war absolut schei** zu putzen und die Schlitze wo die Gurte durchgezogen werden sind schlicht und ergreifend mit der Zeit eingerissen.

Noch einmal würden wir den Tripp Trapp kaufen,lässt sich super einfach sauber machen,ist kein Plastikteil und passt bei uns perfekt auch zur Einrichtung.

Gruß

Beitrag von kiwi-kirsche 31.01.10 - 18:31 Uhr

hallo,

wir haben sowohl den Tripp Trapp als auch den Chicco Polli 2in1.
Den Stokke nutzen wir erst später, denn unser Dickerchen krieg ich so schlecht da rein.....seinen Chicco liebt er....

lg
Kiwi

Beitrag von danyy27 31.01.10 - 18:38 Uhr

stokke trip trap
kann ich nur empfehlen, der ist top und wir würden uns immer wieder für den entscheiden

lg dany

Beitrag von kokodak 31.01.10 - 18:53 Uhr

BITTE NCITH KAUFEN: geuther Family..

Beitrag von 2001-2004-2009 31.01.10 - 19:00 Uhr

Da hat aber jemand schlechte Erfahrungen gemacht ;-)

Beitrag von kokodak 31.01.10 - 19:55 Uhr

Jo...und was schlimm ist..genauso teuer wie Stoke..:-[

Beitrag von 2001-2004-2009 31.01.10 - 18:57 Uhr

Wir hatten anfangs diese Gurke

http://cgi.ebay.de/Chicco-Hochstuhl-Polly-Magic-Starlette-TUV-GS-Neu-OVP_W0QQitemZ400081728243QQcmdZViewItemQQptZHochst%C3%BChle?hash=item5d26bab2f3

Der ist schlicht schlimm zum Essen! Der steht etzt bei den Großelter.

Jetzt haben wir einen aus Holz von IKEA. Der ist super schick, den kann ich gan prima "abkärchern" und er sitz jetzt mit am Tisch. Er war günstig und ich mag ihn.

Ärgere mich allerdings, das ich mir dieses Plastik teil hab aufschwatzen lassen. Hätte ich gleich auf nen Trip Trap bestanden wäre mir viel Ärger erspart geblieben.

LG Tine

Beitrag von bobberle808 31.01.10 - 19:02 Uhr

Wir haben auch den Trip Trap und der ist einfach genjal. Wir wurden abgeraten von einen Kombistuhl. Sei zu wackelig und einfach nicht gut. Ob das stimmt weiß ich nicht.

Ich würde den Trip Trap empfehlen.

Lg

Beitrag von tykat 31.01.10 - 20:02 Uhr

Wir haben den Prima Pappa von Peg Perego und sind sehr zufrieden!
Wenn Tom älter ist kaufen wir den Stokke, den kann man ja jahrelang nutzen.

Hier nochmal was zur Entscheidungsfindung:

http://www.test.de/themen/kinder-familie/test/-Kinderhochstuehle/1557913/1557913/1562894/1562896/

LG,Tykat+Tom