Geht man da zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von berggeister 31.01.10 - 18:09 Uhr

Hallo Mädels

Ich bin heute ES + 11 und vielleicht werd ich morgen mal testen. Ich weiß ist ja auch noch früh. Aber, sollte der dann (egal ob morgen oder wann anders) positiv sein.

Sollte man dann doch gleich zum FA gehn??? Man will es ja dann "genau" wissen.

Sagt der Arzt da was, dass man schon so zeitig getestet hat??

Beitrag von prinzesschen29 31.01.10 - 18:12 Uhr

Nein mußt du nicht, denn der FA kann noch nicht wirklich was erkennen, aber er kann dir die SS bestätigen durch Bluttest und Ultraschall. Kannst natürlich gern gehen und er wird dich auch nicht abweisen und sagen: das ist noch zu früh. Also wenn du magst dann geh hin :-D

Beitrag von in84 31.01.10 - 18:29 Uhr

Ich hab am Mi bei Es+12 positiv getestet und die Tage danach auch noch mal. Hab dann bei der FA angerufen und die meinte, da ich eh am 18.2. nen Kontrolltermin habe, reicht es, wenn ich dann komme, vorher könne man eh noch nicht viel sehen.
Hab mit ner Freundin telefoniert und die war beim ersten Termin dann auch nur zum Urintest da und wurde auch erst Anfang der 7. Woche untersucht.

Auch wenn mir der 18.2. ewig vorkommt, freu ich mich dann noch mehr drauf!
Aber wenn du mehrfach positiv testen solltest, würde ich auf jeden Fall anrufen und Bescheid geben!