SSW 4+5 derbe UL-Schmerzen, normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moggele81 31.01.10 - 18:22 Uhr

bin neu hier und sag mal hallo an alle!!!
habe gestern positiv getestet und bin jetzt bei SSW 4+5.
Ich habe seit einer Woche immer wieder starke UL-Schmerzen, manchmal nur ein paar Minuten, aber oft auch ne halbe Stunde - 2 Stunden. Danach gehen sie wieder weg.
Ich weiß die Bänder dehnen sich, aber ist es normal, dass das richtig weh tut? Ich lese nämlich immer von leichtem Ziehen, und so empfindlich bin ich sonst eigentlich nicht...
gruß
moggele

Beitrag von 2911evelyn 31.01.10 - 18:26 Uhr

HI MOGGELE
hört sich nicht so gut an...will dich nicht beunruhigen und bei jedem sind, denk ich, die Anzeichen natürlich anders.
ich hatte auch nur leichtes ziehen, immer wiedermal...geh doch einfach morgen mal zum FA und lass es abklären...lieber einmal zu oft, als zu wenig zum FA.

alles gute euch 2...

Laura
(#herzlich 8.ssw)

Beitrag von nicole2012 31.01.10 - 18:27 Uhr

Hallo,

ich hatte das auch so schlimm. Entweder war das Verdrängung oder bei meiner 1. SS war es nicht so schlimm. Hab echt Angst bekommen und bin zur FÄ gegangen, die konnte natürlich noch nicht viel sehen, also auch keine EL-SS ausschließen.

Das ganze ging ca. 1 Woche so und das wurd´s weniger. Waren wohl tatsächlich die Mutterbänder...Jetzt hab ich auch noch zwischendurch überall zwicken und zwacken, aber nicht vergleichbar.

Gute Besserung!!!

LG

Nicole

Beitrag von denise3005 31.01.10 - 18:28 Uhr

Hallo!

Ja das hatte ich auch. allerdings nicht 2 std lang. Aber immer wieder paar minuten über den Tag verteilt. Ist wie ein starkes ziehen /dehnen und bisschen Druck oder?

Dein Wurm wächst #liebdrueck

Beitrag von sternchen.4 31.01.10 - 18:38 Uhr

Also es kann wirklich schonmal heftig weh tun.
Das sagte mir meine Ärtzin auch.
Aber sollte es nicht dauernd sein oder dich vor Schmerzen krümmen.
Was an den Mutterbändern weh tut und ziept ist ganz normal.

Beitrag von dublin1 31.01.10 - 18:38 Uhr

hallo moggele!
ich bin heute 4plus6 :) wir sind also parallel:);-)
ich habe es so aehnlich wie wenn ich gleich die regel bekommen wuerde- allerdings ist es eher ein unangenehmes gefuehl und manchmal auch etwas mehr als unangenehm aber jetzt z.b nie so als wenn ich von ernsthaften schmerzen sprechen koennte. ich denke mal sobald sorgen machst, solltest du zum arzt gehen- warscheinlich ist es ja nur das normale ziehen und bei dir halt etwas mehr als bei anderen- aber allein um dich zu beruhigen waere es doch gut das abzuklaeren- dann denkste nicht mehr soviel drueber nach!
habe aber auch schon gegoogelt und bis jetzt nur gefunden, dass dieses ziehen usw normal ist.....
alles gute fuer dich!
dublin1

Beitrag von destiny101990 31.01.10 - 19:02 Uhr

das habe ich auch
bin in der 6 ssw und habe auch manchmal am tag so krämpfe als würde die regel kommen, manhcmal zieht es auch nur ... aber 2 std hatte ich das bis jetzt auch noch nicht
vllt solltest du mal deinen FA fragen ... der kann dir bestimmt weiterhelfen ;-)
viel glück wünsch ich dir :-)

Beitrag von moggele81 31.01.10 - 19:00 Uhr

Danke für eure Antworten!
Werde morgen mal zum FA fahren.
Nuja, hab die Schmerzen nicht pausenlos, eigentlich sind sie die letzen Tage sogar immer weniger geworden, heute nur einmal heute morgen so ne halbe Stunde, und jetzt heute Abend ne halbe Stunde. Dazwischen geht es mir wunderbar!
Vielleicht habe ich auch einfach nur panische Angst dass was schief läuft und bin deshalb etwas übersensibel...
gruß
moggele