gestern gesagt das ich mich trenne,erstmal zu einer Freundin???

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von jolina07 31.01.10 - 18:35 Uhr

Hallo,

habe meinem Mann gestern gesagt das ich mich trenne, jetzt ist die Stimmung (vertständlicher Weise) nicht gerade gut, ich weiß jetzt nicht ob ich bis ich eine Wohnung habe erstmal zu einer Freundin ziehen soll, da ich Angst habe das es für unsere Kleine nicht gut ist.

Was soll ich machen? Hier bleiben und es aushalten zu liebe meiner Tochter oder nicht?

Was würdet ihr machen?

Danke

Beitrag von simone_2403 31.01.10 - 19:22 Uhr

Hallo

Warum sollst du die Wohnung verlassen?Es wäre für ihn doch um ein vielfaches einfacher bei einem Kumpel unter zu kommen und so müsstest du deine Tochter nicht aus dem gewohnten Umfeld herausnehmen.Es ist schon schwer für die Kleinen dann den Papa nicht mehr so zu sehen wie gewohnt wenn aber dann auch noch alles andere anders ist,kanns sein das die dann komplett durch sind.

Wenn möglich sollte er gehen.

lg