Was sagt Ihr dazu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ich.76 31.01.10 - 18:53 Uhr


Hallo und Guten Abend an alle!

was sagt Ihr zu meinem ZB ich kenn mich gar nicht aus!

Ist mein ertes Blatt und denke hier läuft was nicht ganz richtig!:-[

Ich messe oral immer vor dem Aufstehen und die Zeiten stehen ja unten!

Danke für Eure Antworten!#danke

LG M


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=477976&user_id=716263

Beitrag von flameanett 31.01.10 - 18:54 Uhr

oral ist nicht auswertbar

Beitrag von xtina88 31.01.10 - 18:55 Uhr

Hallo,
warum ist oral nicht auswertbar?
Wie soll man denn messen?
Sorry, für die doofe Frage.
LG, Tina

Beitrag von zimtmaedchen030 31.01.10 - 18:59 Uhr

ich messe oral und meine kurve ist sowas von gut auswertbar :)

Beitrag von lamia1981 31.01.10 - 18:59 Uhr

Das ist totaler Blödsinn. Oral ist eine regelkonforme Messweise. Viel wichtiger ist es nicht nur bis zum Pieps zu messen sondern mindestens 3 Minuten bzw. mit einem analogen Thermometer 5 Minuten.

Ich stimme dir in sofern zu, dass die orale Messweise evtl störanfälliger sein kann. Ich persönlich favorisiere die vaginale Messweise (ist auch viel angenehmer als 3 oder 5 minuten mitm Thermometer unter der Zunge rumzuliegen).

Beitrag von hibbeline77 31.01.10 - 19:00 Uhr

Hi,

oral ist nicht bei jedem auswertbar.....;-) grundsätzlich denke ich schon.
Ich habe z.B. keine Probleme......

GLG
#herzlich

Beitrag von lamia1981 31.01.10 - 19:02 Uhr

Ich denke, du solltest falls du noch nicht 3 bzw. 5 Minuten misst das mal machen, dann wird deine kurve wenier zackig. Falls das nicht hilft oder du das bereits tust, könntest du mal im nächsten zyklus auf vaginale oder rektale messweise umstellen, vielleicht wirds dann ruhiger.

Insgesamt könnte das heute deine erste höhere Messung gewesen sein aber das werden die nächsten Tage zeigen.

Bei Kinderwunsch ist im Übrigen die Zervixschleimbeobachtung vieeeeel wichtiger als die Temperatur, denn die Temperaturveränderung siehst du ja erst wenn der Eisprung rum ist.