Urbia Eisprungkalender stimmt nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karpuz 31.01.10 - 20:25 Uhr

Hallo liebe Forum Leser,

bin ein bisschen verärgert deswegen wollte ich mir bisschen was aus der Seele schreiben..

Ich hatte am 30.12.2009 meine Periode und laut dem Urbia Eisprungkalender folgte mein Eisprung am 17.1.2010.. Demnach hatten mein Mann und ich 1 Tag davor GV.. Diesen MOnat habe ich doch meine Periode bekommen am 28.1.2010..
UNd Rückfällig habe ich dann geguckt das mein ES am 14.1.2010 war..

Irgendwas stimmt da nicht oder..?

OK ich habe meine Periode nicht am 30.1.2010 bekommen da verzieht sich es um ein Tag aber doch nicht gleich um 3 Tage..

Beitrag von cucina3 31.01.10 - 20:26 Uhr

Hey Süße !
Der Körper ist kein Uhrwerk !
Daher mein Tipp: unbedingt Temperatur messen !! Da siehst Du am besten wenn sich dein ES nach vorne o. hinten verschiebt.
Viel Glück

Beitrag von cala79 31.01.10 - 20:40 Uhr

Da kann ich nur zustimmen. Temperatur messen ist die beste Methode deinen eigenen Zyklus kennenzulernen. Sicher man kann den Eisprungkalender zu Orientierung nutzen, aber er ist nicht sicher. Bei mir hätte der Eisprung diesen Donnerstag sein müssen (laut Kalender). Tatsächlich war er aber gestern. Das hab ich nur durch das Messen der Temperatur bemerkt.
Leg dir also lieber ein Zyklusblatt an. Damit geht es am Besten.

Beitrag von kuller 31.01.10 - 20:27 Uhr

Dann hat sich wohl dein zyklus verkürzt

Beitrag von lamia1981 31.01.10 - 20:38 Uhr

Der Urbia Eisprungkalender ist totaler Kappes. Du bist keine Maschine.

Statt dem Eisprunkalender könntest du auch eine Münze werfen.

Beitrag von steffi8981 31.01.10 - 20:40 Uhr

Ich finde auch danach kann man wirklich nicht gehen. Wenn dann sollte man Temp. messen und evtl in der vermeintlich fruchtbaren Zeit einen Ovu Test machen.

Weiterhin viel Glück#klee

Steffi

Beitrag von superbraut05 31.01.10 - 21:26 Uhr

mach doch im nächsten zyklus einen ovulationstest, damit kannst du zu 100 % wissen, wann und ob du einen eisprung hattest.
Die gibts bei ebay total günstig....
Liebe grüße

Beitrag von karpuz 02.02.10 - 14:40 Uhr

Ovulationstest?......OK

Aber beim Tempraturmessen hat mn doch schon den ES hinter sich gehabt oder nicht??

Ich werde das mal mit dem Ovulationstest machen, mal gucken ob das klappt..