Frage... ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dgks23 31.01.10 - 20:28 Uhr

Hallo liebe Kuglis!

Ich färbe meine Haare schon immer aber ich habe noch nie blondiert, darf ich das???

ist das schädlich(er) als normale Haarfarbe oder macht das nichts???



Würde mich über Antworten freuen!

lg von dgks23 die ihren Typ verändern will! ;-)

Beitrag von brini1987 31.01.10 - 20:29 Uhr

Ich Blondiere auch, und es hat bis jetzt meinem Kleinen noch nichts ausgemacht!!

Beitrag von selly83 31.01.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

da ich dieselbe Frage hatte, hab ich beim Frisör nachgefragt.
Sie sagte, dass man nicht färben sollte, da die Farbe über die Haarwurzel ins Blut gelangt...#kratz

Hab es dann also gelassen...

*GLG* :-)

Beitrag von dgks23 31.01.10 - 20:45 Uhr

Danke für eure Antworten! ;-)

Ich werde nochmal speziell an alle Frisöre schreiben!

lg

Beitrag von saskiam87 31.01.10 - 21:16 Uhr

hallo:)

ich bin friseurin und ratsam ist es natürlich nicht da es wirklich in die blutbahn geraten KANN jedoch strähnen mit blondierung oder farbe sind unbedenklich...

aber mal ganz davon abgesehen dürfte man so vieles nicht tun was ungesund idt;)

ich töne meine haare trotzdem, ist auch nicht so agessiv wie blondierung!

lg saskia