Ängste!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 31.01.10 - 20:33 Uhr

Hallo ihr lieben Süßen,

ich habe so angst das unser Krümmelchen den Weg zu uns nicht finden wird. Dieses ständige ziehen im Unterleib macht mich verrückt. Ist nur leicht und immer nur ein paar Minuten (wohl die Mutterbänder??) aber ich habe immer angst es könnte das was schlimmes sein. Hab bei jedem Toilettengang Angst das Blut kommen könnte. Ich weiß hört sich echt bescheuert an. Aber wir freuen uns doch so auf unser Würmchen.

Ist es okay wenn ich mir eine Wäreflasche auf den bauch lege? Ist es ein schlechtes Zeichen, wenn das Ziehen bei Wärme nachlässt???

Danke schonmal..

Aryssa+ Krümmelchen (8+2)

Beitrag von samantha79 31.01.10 - 20:35 Uhr

ich hatte das am anfang auch! und dann hatte meine freundin mir ständig was dazu gesagt was mich auch fertig gemacht hatte ... aber irgendwann verging es und mir selbst war wohlauf!

das mit der wärmflasche weiss ich leider nicht ob es was bringt!!

samantha

Beitrag von eni.23 31.01.10 - 20:38 Uhr

Hallo,

Eine Wärmeflasche??????

Tu das ja nicht. Dem Krümel wird warm, das ich das blödeste was ich jetzt gehört habe. Tut mir leid, musste echt luft holen als ich das gelesen habe.

Warum heißt es auch wohl, keine Heißen Bäder?????

Also lass die Wärmeflasche sofort weg, sonst verlierst du noch dein Baby.

lg

eni (9 SSW)

Beitrag von nieslchen 31.01.10 - 21:03 Uhr

ruf am besten morgen deinen FAan ob du ne wärmflasche nehmen darfst...
ich hab zum beispiel die komplette schwangerschaft über immer schön warm gebadet... allerdings am anfang auch nicht so heiß wie vorher und jetzt wieder...

lg nise mit der bauchmaus 37ssw

Beitrag von nirhtakka123 31.01.10 - 22:19 Uhr

Soweit ich weiß soll man nicht zu heiß baden, weil viele Frauen in der SS dann Probleme mit dem Kreislauf bekommen!

Habe in meiner ersten SS viel und warm gebadet (Kind kam genau am ET) und finde auch jetzt, dass es nichts entspannenderes gibt, wenn der Bauch zieht und der Rücken schmertzt :)

lg

Beitrag von yorks 31.01.10 - 20:43 Uhr

Hallo,

mache dir keine Sorgen, das Ziepen kommt sicher von den Mutterbändern. Wirst sehen, das begleitet dich die ganze SS.

Ich kann dich aber gut verstehen, hatte auch die ganze SS solche Angst um meinen Kleinen. Hatte dann tatsächlich auch Blutungen, das verstärkte meine Angst natürlich.

Aber du darfst dich nicht verrückt machen. Alles wird gut. Leider kann man es nicht ändern wenn was schief geht aber daran darfst du gar nicht denken. Vertraue dir und deinem Körper und vor allem deinem Krümelchen.

Am Besten suchst du dir einen Weg mit der Angst umzugehen. Ich habe immer innerlich mit meinem Zwerg gesprochen wie gern ich ihn habe und mich auf ihn freue. Mir hat das geholfen.

LG yorks mit Louis (KS am 17.12.2009)

Beitrag von polly76 31.01.10 - 20:45 Uhr

Hallo,
tröste Dich, mit diesen Ängsten bist Du nicht alleine. Ich denke, dass erlebt jede Schwangere - mal stärker und mal schwächer. Ich habe mich auch wahnsinnig verrückt gemacht, okay, ich hatte bereits eine Fehlgeburt erlitten, als ich mit unserem jetzigen Sonnenschein (fast 11 Monate) schwanger war.
...aber irgendwann lassen diese Ängste nach. Wenn der Bauch immer dicker wird und Du dann später das Kind spürst, dann wirst Du bestimmt entspannter. ...und überleg mal, was da momentan mit Deinen Hormonen passiert, ich habe das immer mit PMS in 10000000facher Dosis verglichen ;-)
Das mit dem Ziehen ist völlig normal. Was da in Deinem Körper gerade passiert, das kann nicht ohne irgendwelche Anzeichen geschehen.
Geniess die Schwangerschaft, eine schöne Zeit wünscht Dir
Polly76

Beitrag von mamivon2-2009 31.01.10 - 22:17 Uhr

du musst dir keine gedanken machen die wärme sollte dir gut tun und wenn die schmerzen nachlassen bei wärme ist alles in ordnung, du solltest dir gedanken wenn die schmerzen bleiben oder schlimmer wedren. aber ich denke nicht das es nur die mutterbänder sind sondern auch die gebärmutter dehnt sich und auch das könnte leicht schmerzen bereiten.


viele grüße

Beitrag von neckenecke 01.02.10 - 11:35 Uhr

Bitte die Wärmflasche nicht zu heiss machen!!!!!!!

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9777&c=0

LG

neckenecke

Beitrag von aryssa0405 01.02.10 - 20:01 Uhr

Ich habe so eine Wärmekissen in nem Kuscheltier drin. Das macht man in der Mikrowelle warm. Des hat niemals auch nur 40 Grad. Noch dazu habe ich das nie direkt auf der haut sondern immer noch auf Pulli und Unterhemd. Also wird des dann okay sein oder???

Es tut mir halt gut.
Finde es nur blöd das man mir solche angst machen muss in dem obigen Beitrag. Des ist einfach eine Frechheit!!!


Aryssa+ Krümmelchen (8+3)