Verkrustung an der Brustwarze?! Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi0710 31.01.10 - 20:33 Uhr

Guten Abend Zusammen,

Ich war eben in der Wanne und seh dabei immer wieder so Verkrustungen oder eine Art Schorf. Ist so gelblich. Hab das jetzt in der Wanne eingeweicht und mit dem Fingernagel abgemacht.

Kennt das jemand von euch oder ist das event. verhärtete Muttermilch bzw Vormilch?

Danke für die Hinweise!

LG Steffi

Beitrag von banana198719 31.01.10 - 20:35 Uhr

Hab das auch, würde mich auch interessieren
bin allerdings erst in der 8. SSW...
glg

Beitrag von selly83 31.01.10 - 20:35 Uhr

Hallo Steffi,

ich hab das auch! Mein FA meinte, dass es Hornhaut sei und völlig normal ist und noch nicht mal was mit der SS zu tun hat....
Hab das dann einfach mal so hingenommen...#schein

Beitrag von babygirl2010 31.01.10 - 20:47 Uhr

Ich hab das auch... seit ca. 5 Wochen...#schwitz

Beitrag von hoffnung2010 31.01.10 - 20:51 Uhr

hi,
ich hab das auch schon seit einigen wochen....komisch, was?! ;-)

keine ahnung was das is...aber hornhaut???! glaub ich nich.... - zumal ich das vor der SS niemals hatte!!! wär mir doch aufgefallen..... :-)

lg!

Beitrag von steffi0710 31.01.10 - 20:55 Uhr

Also ich tippe auch nicht unbedingt auf Hornaut. Hatte ich vor der SS auch nicht...

Ich hab Mittwoch den ersten Termin bei der Hebamme zum Geburtsvorbereitungskurs.
Werde da mal fragen, hätte ja sein können, dass jemand von euch was genaueres darüber weiß. ;-)

Beitrag von hoffnung2010 31.01.10 - 21:06 Uhr

ja sag uns anderen verkrusteten #rofl doch bitte auch bescheid...ich mag deswegen nich extra anrufen lach.... aber interessieren tuts mich trotzdem :-)

schönen abend noch! ....hornhaut...woher soll die denn kommen???! ich denk da grad an füße #rofl ...neee, also so beansprucht werden meine bw nich lach...

Beitrag von meldo 31.01.10 - 21:10 Uhr

Hallo!
Weiß zwar auch nicht was das ist, habe das aber auch seit meiner 1.SS immer mal wieder. Davor nie!
Es kommt nach dem abknibbeln nach kurzer Zeit meist wieder, stört aber eigentlich auch nicht. Meinem Mann ist es nicht mal aufgefallen, erst als ich ihn gefragt habe was das wohl wäre.
Wäre aber über Infos sehr glücklich, wenn jemand herausfindet was es ist.
LG meldo

Beitrag von nana13 31.01.10 - 21:12 Uhr

Hi,
bei meinem sohn hatte ich das ganz oft.
es kam bei mir von der vormilch.
die ein wenig austratt und dan getrocknet ist.

habe einmal extra ein wenig rausgedrückt und einen moment gewartet, siehe da die milch ist getrochnet und sah wie schorf aus.

lg nana

Beitrag von waffelchen 31.01.10 - 21:17 Uhr

Das ist in den meisten Fällen hart gewordenen Vormilch. Ich hab das auch und knibbel das einfach weg.

Beitrag von ladyna79 31.01.10 - 21:26 Uhr

Halloechen,

das sind eingetrocknete Tropfen Vormilch. Kannst Du einfach mit Wasser aufweichen und abwaschen.

An den Brustwarzen gibt es doch keine Hornhaut... #schock

Liebe Gruesse

Beitrag von puenkchen 31.01.10 - 21:33 Uhr

huhu

dann still mal dann sollste mal sehen was du fürn ne hornhaut auf der warze hast. die ist dann tot!! da spürste keine schmerzen nichts mehr.

Beitrag von ladyna79 31.01.10 - 21:43 Uhr

Ja gut beim Stillen... aber doch nicht schon vorher, oder? #gruebel

Beitrag von puenkchen 31.01.10 - 21:44 Uhr

nein daß nciht abe sieht dann genauso aus

Beitrag von nana13 31.01.10 - 21:57 Uhr


ich stille jetzt seit gut 19 monate, gut nun nicht mehr regelmässig sonder nur manchmal vor dem zubett gehen.
aber ich hatte nie hornhaut während der stillzeit.
und unempfindlich waren sie auch nicht.
es hat nicht weh getan, aber habe immer gut gespürt wen er angefangen hat.
und weich sind bei mir die brustwarzen auch immer.#kratz

gut ich hatte von anfang an nie probleme, keine entzündungen, noch verhärtungen oder wunde brustwarzen.

lg nana