Bitte dringend um Hilfe Bewerbung für 400euro job

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lucky1974 31.01.10 - 20:45 Uhr

Guten Abend liebe Urbianer/innen,

ich schreibe gerade meine Bewerbung für einen 400euro Job.
Muß ich in diese Bewerbung auch ausführlich rein schreiben wann ich gelernt habe und meinen beruflichen Wertegang genauer formulieren?
Ich habe 2 Berufe gelernt. Im 2 Beruf arbeite ich seit 1996 und habe in diesem nun meinen 4 Arbeitgeber. Das würde eine ziemlich lange Bewerbung geben?!

So habe ich nun nur geschrieben das ich mich auf die Stelle als xx von der Anzeige im XX vom XX bewerbe, dass ich mir noch zusätzlich ewtas dazu verdienen möchte, mein AG darüber infromiert ist und das genehmigt hat.
Den üblichen Abschluß mit Sie finden in mir eine gewissenhafte Mitarbeiter usw.

Reicht das aus?

Danke Euch schon einmal.

Ach so ich schicke das alles mit einem Lebenslauf indem ja auch mein Wertegang genau drin steht und meinen ganzen Zeugnissen sowie meine Gesellenbriefe und Zeugnisse vom AG mit. Paßbild usw und in einer ordentlichen Bewerbungsmappe.

LG
Lucky1974#blume

Beitrag von mamavonyannick 31.01.10 - 20:54 Uhr

Hallo,

du solltest schon ein bißchen darstellen, warum du dafür geeignet bist. Etwa dass du nach erfolgreicher Ausbildung jahrelange Erfahrung im z.B. Service hast, und gut mit Menschen umeghen kannst. Hervorheben solltest du auch unbedingt deine Flexibilität und deine Belastbarkeit.

Nicht den ganzen Lebenslauf wortgetreu wiedergeben, dass ist schon richtig. Aber ERfahrungen und Kenntisse, die benötigt werden und die du aufweist sollten schon genannt werden. Die einzelnen Aufgaben/Tätigkeiten kannst du dann im Lebenslauf auflisten.

vg, m.