möchte einfach mal was schönes posten!

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von hasieklein 31.01.10 - 21:13 Uhr

hallo,

ich dachte mir dies forum könnt auch mal die kleinen erfolge gebrauchen.
wir haben es mal wieder geschafft d.h. unsere kleine hat es geschafft!!!
ein monat (dieser monat !!!) anfallsfreiheit!!!!

und das ohne antiepileptiker!!!!

außerdem haben wir seid 25.1. "grünes licht"!!!
mit zustimmung vom doc kein luminaletten mehr!!!!

bitte, drückt ab und an mal mit die daumen, daß sie es dies jahr packt!!!
oder sie zumindest schon mal auch den februar anfallsfrei schafft!!!
brauche so dringend mal ne kur damit ich für die zwerge kraft tanken kann und da gibt es ja die regel der anfallsfreiheit!

jedoch wünsche ich es mir in 1.linie für unsere kleine!!!

freue mich über jeden tag!!!!!!

liebe grüße
hasieklein

Beitrag von krokolady 31.01.10 - 21:21 Uhr

wow....das ist toll.......hoffe auch nach dem Ausschleichen der Medis bleibt das so!

Von richtiger Anfallsfreiheit können wir nur träumen.....aber derzeit ist es auch echt super bei uns.
Bei uns gehts erst wieder los wenns wärmer wird....so ab Mai

Beitrag von kleinemaus873 31.01.10 - 22:31 Uhr

Wow ist ja klasse#huepf#freu

Lenny ist seit knapp 1Monat anfallsfrei aber nur weil mir nun Medi´s bekommen.

Wir drücken euch die Daumen das es so weiter geht :-)


Lg Kleinemaus und Lenny *13.2.09*

Beitrag von spatzl75 01.02.10 - 08:47 Uhr

Hi,

ich mach mal mit beim Schönheitspost.;-)

Die Kur werdet Ihr bekommen. Hast Du schon ein Ziel?

So, nun mal zur Schönheit:
erstmal Glückwunsch zur Anfallsfreiheit!#liebdrueck

Florian hatte das West-Syndrom-> Absolut aussichtslos anfallsfrei zu werden.
Prognose bei Florian-noch nicht mal Medikamente werden bei ihm wirken.
Stand nach 2 1/2 Jahren->anfallsfrei ohne Medikamente.

Eigentlich darf man darüber nicht reden und schreiben. Ich habe aber direkt auf's Holz geklopft.#freu

Ich wünsche Euch ganz, ganz viel Glück!

glg
Bianca

Beitrag von hasieklein 01.02.10 - 21:29 Uhr

hallo bianca,

ja, ein ziel habe ich die ostseeinsel rügen!!!

ich glaube dass wäre für uns alle gut, zumal die 2 mäuse beide sehr empfänglich sind für angina und co.

;-) es wäre sooo schön!!!

bin jedenfalls so froh, daß wir uns für diesen schritt entschieden!!!
weg von den medis.
der arzt sagte: er geht jeden weg mit uns!!!
das gab mir kraft!

seid dem sie den "schutzspiegel" von den luminaletten nicht mehr hat...
...war es so.
1. anfallsfreie pause: 4 wochen 2 tage
2.anfallsfreie pause: 6 wochen 3 tage
3.anfallsfreie pause: 7 wochen

d.h. mein großes ziel ist mind. bis 18.2. bezüglich der kur natürlich länger!!!!!!!


medis bekommt sie zwar noch aber nur (!!!!) globulis!!!

liebe wünsche an euch alle

ulla

Beitrag von kleinerbrockhaus 01.02.10 - 12:18 Uhr

Hallo!
Wie schööön! Ich freue mich sehr für euch und drücke euch natürlich die Daumen für die Zukunft.
Alles Liebe Iris