W-Lan-Problem ... ich weiss nicht weiter!

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von abendrot79 31.01.10 - 21:30 Uhr

Hallöchen!

Da mein Vista-Notebook gerade in Reparatur ist #schmoll, habe ich mir ein Windows-XP-Notebook geliehen und komme damit jetzt nicht ins Netzwerk (W-Lan) rein #heul.

Das Notebook findet das Netzwerk nicht ... W-Lan-Adapter ist ok, Verschlüsselung steht sowohl im Router als auch im Notebook auf WPA TKIP, W-Lan-Lämpchen am Router leuchtet fröhlich vor sich hin ... was könnte das noch sein? #kratz

Ich kann mich dran erinnern, dass wir vor Jahren schonmal ein Problem mit Windows XP und W-Lan hatten :-[, dagegen war es mit Vista ein Kinderspiel .... damals ahben wir es auch nicht geschafft ... ach menno, ich könnte durchdrehen bei sowas! #heul

Ach ja, übers Kabel funktioniert es wunderbar ... sonst könnte ich gerade auch nichts schreiben ..... :-p

#danke für eure Tipps und einen schönen Abend,
abendrot79, die endlich wieder mit dem Läppi auf die Couch will (Kabel zu kurz)

Beitrag von waschbaerbauch77 31.01.10 - 21:36 Uhr

Es könnte sein, dass dein Router das WLAN versteckt... Check das mal...

Beitrag von abendrot79 31.01.10 - 21:48 Uhr

Nein, ist "leider" nicht der Fall .... wir haben hier in der Umgebung mehrere Netze in der Nachbarschaft und mein Vista-Notebook hat immer alle gefunden und angezeigt. Das doofe XP-Teil findet kein einziges ... ich vermute irgendeine dämliche Einstellungs-Sache .... :-[

Beitrag von waschbaerbauch77 31.01.10 - 21:57 Uhr

Hmm... Dann hab ich nur noch eine Idee:

Erlaubt dein Router nur bestimmten "MAC-Adressen" den Zugriff?

Beitrag von sieben90 01.02.10 - 11:05 Uhr

Ferndiagnose ist hier natuerlich sehr schwer, da es viele Gruende haben kann.

Die Verschluesselung hat erst einmal nichts damit zu tun, da du das Netzwerk nicht mal findest. Da auch sonst keines gefunden wird, gehe ich davon aus, dass da eine Einstellung nicht stimmt.

Ueberpruefe bitte folgende Bereiche:
-Aktivierung
Start->Einstellungen-> Systemsteuerung
Netzwerkverbindungen
Welche Farbe hat deine "Drahtlose Netzwerkverbindung"?
Falls Grau: Rechtsklick und aktivieren. Alternativ nach dem Knopf am Laptop suchen, mit dem W-LAN/Bluetooth aktiviert wird. Nicht taeuschen lassen: Der Knopf aktiviert in 99% der Faelle beides gleichzeitig und muss deshalb betaetigt werden. Ist zu meist ein Schieberegler.

-Treiber
Rechtsklick auf Arbeitsplatz->Eigenschaften
Reiter: Hardware
Geräte-Manager
Ist bei der W-LAN-Karte ein Ausrufezeichen in Gelb oder Rot zu sehen?
Wenn ja: Welcher Fehler wird angezeigt?

-Sichtbarkeit
Auf den Router ein loggen und nach gucken, ob die SSID sichtbar oder unsichtbar ist. Wenn sie unsichtbar ist, dann kurzzeitig sichtbar machen, mit dem Laptop via W-LAN verbinden. Nun hat er die Verbindung gespeichert und sie darf wieder unsichtbar gemacht werden.

Wenn es das alles nicht ist, dann wird es etwas komplexer ;)

MfG
Jan

Beitrag von schlumpfini 01.02.10 - 11:27 Uhr

Auf welchem Kanal sendet denn das WLAN? Kanal 13? Müsste man evtl. man in den Routereinstellugen nachschauen. Es gibt ein paar Netzwerkkarten, die mit den höheren Kanälen nicht klar kommen. Wenn man den Kanal
ändert/heruntersetzt, dann könnte es evtl. funktionieren, dass das Netzwerk dann gefunden wird.

Grüßlis, Stephie