Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von jeanne01 31.01.10 - 22:07 Uhr

Hallo,

ich bräuchte mal Rat? Ich habe am 2. Januar meine letzte Mens bekommen. Laut Eisprungkalender wäre sie gestern fällig gewesen und eigentlich ist sie immer pünktlich, nein sogar immer überpünktlich. Am 16. Januar hatten wir zweimal #sex und laut ESkalender hatte ich auch meinen #eisprung. Wie ich gestern gesehen habe.
Nun hatte ich am 26. Januar ganz kurz braunes Blut im Papier und dachte nun gehts los. Aber nachmittags war es schon wieder weg und kam auch nicht wieder, heute dann das gleiche, immer mal ein bißchen braunes Blut im Papier sonst nichts.
Ich weiß auch nicht was ich davon halten soll, habe seit Tagen ziehen im Bauch usw. aber das kann auch auf die Mens hinweisen, laut Erfahrungswerten. Naja vielleicht kommt die Mens auch dieses Mal nur ein wenig später.
Ich traue mich gar nicht zu testen.

Ich muss dazu sagen, dass wir 4 Jahre vergeblich versucht haben schwanger zu werden und nichts ist passiert. Nun, wie das meistens so ist, habe ich mich halbwegs damit abgefunden, habe seit dem 1. Dezember einen neuen tollen Job und am 17. Juli wollen wir heiraten.

Was meint ihr dazu?

Vielen Dank für eure Antworten.

LG Jeanne

Beitrag von mss.fatty 31.01.10 - 22:36 Uhr

guten abend,

ich würd dir vorschlagen, das du ma einen test machst. dann hast du klarheiten, dieses ganze in sich reinhören und rumrechnen macht einen doch nur verrückt.
lg anna

Beitrag von engelchen939 31.01.10 - 23:15 Uhr

Hallo Jeanne,

ich glaube ihr bekommt ein Hochzeitsgeschenk!
So wie ich dich verstehen traust du dich nicht einen Test zu machen weil du schon Hoffnungen hast und nicht wieder enttäuscht werden möchtest? Ich würde dir Vorschlagen dass du einen Test machst, Gewissheit ist doch besser als Tage oder Wochen zu zittern!
Deine Symptome deuten alle auf #schwanger hin!
Deinen Job kannst du ja auch mit Kind weiterführen und an der Hochzeit bist du halt etwas runder als geplant aber nach 4 Jahren vergeblichem versuchen wäre das doch ein wahr gewordener Traum oder????

Lass dich von deinem bald Ehemann unterstützen, dann kann er dir Mut machen und mitfiebern!!!

Alles Gute für die Hochzeit (hab im Mai geheiratet, war der schönste Tag unseres Lebens wir sind immernoch so glücklich wie an der hochzeit selbst)

#huepf

Beitrag von anni1987 01.02.10 - 13:25 Uhr

Guten Morgen =)

ich plane eigentlich auch kein Kind, schließe aber eine ss nicht aus und hab heute nmt...

Freuen würde ich mich mittlerweile dennoch .Hatte die letzten Tag Zweifel, aber heut abend gehe ich einen test holen und dann sehen wir es *#schwitz

bin super aufreget und weiß wie du dich fühlst =)

LG
Anni