Milchwechsel / Harter Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nini00 31.01.10 - 22:24 Uhr

Halloooo :-)

Ich war die letzen 3 tage in der kinderklink mit meiner 5 wochen alten tocher da hat sie die pre milch von humana bekommen weil die da die milumil Pre die ihr gebe nicht haben.
Zu hause habe ich ihr wieder milumil geben ,da die in der kk meinten das sei kein problem so. #gruebel

Und jetzt hat meine Maus wenig und harten Stuhl!
Was kann ich jetzt machen um ihr zu helfen??
Hoffe das es sich wieder einpendelt! Dieser milch wechesl ist wohl dran schult oder?! #kratz

Lg,Nini

Beitrag von tina-83 31.01.10 - 22:40 Uhr

Hallo! Ich weiß, dass meine Schwester bei hartem Stuhl Milchzucker in die Milch gemacht hat.
Sonst kenn ich mich leider nicht aus, da ich stille.

LG und gute Besserung Tina
http://tina-83.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von lelou24 31.01.10 - 23:14 Uhr

hallo ! soweit ich weiß darf man milchzucker erst ab 3 monate geben !

Beitrag von tigratatze 01.02.10 - 11:08 Uhr

Unser Sohn hatte bei der Nahrungsumstellung aus dem KH nach Hause auch Probleme bis hin zu Verstopfung.

Auf Anraten meiner Hebi haben wir 3 Tage lang in 2 seiner Flaschen je 1 TL Milchzucker gegeben.

Danach hatte sich alles wieder eingependelt.

LG
Jessy