fast 4 monate und erbrechen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dianaanni 01.03.10 - 07:32 Uhr

hallo,

mein kleiner hat solch einen starken reitzhusten das er jedesmal erbricht, von gestern abend 21 uhr bis jetzt schon 3 mal... er wird feuerrot und speiht dann richtig..

gibts da was ??? was den husten lindert ???

Danke#blume#schmoll

LG

Beitrag von melle_20 01.03.10 - 07:34 Uhr

hey...

also wenns so arg ist würde ich da nich selbst rum machen sondern jetzt dann den kleinen einpacken und zum KiA fahren...

Lg Melanie

Beitrag von dianaanni 01.03.10 - 07:37 Uhr

war ich doch auch schon..

.. "naja er ist erkältet"... prospansaft bekommen... bringt garnichts....

Beitrag von melle_20 01.03.10 - 07:40 Uhr

also der saft hilft weder meiner grossen noch meiner kleinen...warte mal eben ich habe einen hustensaft für den kleinen bekommen er wird morgen auch 4 moante...ich such den mal eben...

Weiss jetzt nur nicht ob man den so in der Apothke bekommt...

mom ich suche :)

Beitrag von dianaanni 01.03.10 - 07:41 Uhr

#herzlich

Beitrag von melle_20 01.03.10 - 07:43 Uhr

also der saft heisst :

Hedelix Hustensaft
0,8g/100ml


Wirkstoff:
Efeublätter-Auszug

Pflanzlicher Hustenlöser....

und meiner bekam 1xtgl gleich morgends 2,5 ml Sirup so stehts auch auf der Packung und da ist auch eine spritze dabei und man soll den Kidds dann was zum "nachtrinken" geben aber keine milch...
Unsere bekam dann ein bissl Tee

Beitrag von dianaanni 01.03.10 - 07:46 Uhr

ok danke...

Beitrag von emily2002 01.03.10 - 08:47 Uhr

Hallo!

Der Prospansaft hat auch Efeublätter als Wirkstoff. Ebenfalls pflanzlich. Hedelix ist also genau dasselbe, nur wahrscheinlich günstiger.

Wenn der Husten so arg ist, würd ich ihn nochmal dem Arzt vorstellen!

Hast du zur Nacht Hustenstiller bekommen. Damit kommen die Kleinen wenigstens mal zur Ruhe! Lieber einmal zuviel beim Kia als etwas verschleppen!

Alles Gute und gute Besserung!

Beitrag von melle_20 01.03.10 - 09:06 Uhr

Also ich habe festgestellt dass auch wenn das gleiche drine sein SOLLTE was es aber nicht ist das etwas "günstigere" besser hilft oder helfen kann...

z.b. das Nasenspray von WICK bringt bei mir nix...meine nase ist immer noch genau so zu wie es vor dem spray war...Nun hab ich eins gefunden wo sage und schreibe 2,81€ kostet un dich hab bis zu 8 std eine freie nase, somit natürlich auch einen super guten schlaf...

Es ist also nixht immer das gleiche drine auch wenn es der selbe wirkstoff ist...