HILFE SS Test beim Arzt??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inlove83 01.03.10 - 08:21 Uhr

Guten morgen ihr lieben! Ich mache mich jetzt gleich auf den Weg zum FA, weil ich am Wochenende starke Schmerzen im UL hatte, so dass ich fast ins KH gefahren wär..
Bin jetzt ES +7, wenn ich eh schonmal untersucht werde, kann der FA mir nicht direkt BLut abnehmen um zu gucken ob ich #schwanger bin?? Dann spare ich mir die warterei.. Ab ES +6 kann man das doch im Blut sehen, oder nicht? Meint ihr ich kann das fragen oder macht das der FA von sich aus direkt mit? Sorry, war noch nie in dieser Situation und bin total unsicher,..
#danke

Beitrag von hoffnungsvoll 01.03.10 - 08:25 Uhr

also ich würde den arzt devinitiv darauf ansprechen. es gibt ja schließlich ein vertrauensverhältnis zwischen euch. und für solche fälle gibt es ja ärzte.ich drück die daumen.

Beitrag von inlove83 01.03.10 - 08:28 Uhr

falls ja wär das ja super! Ich frag einfach mal, mehr als nein sagen kann sie ja nicht!

Beitrag von kitti27 01.03.10 - 08:45 Uhr

Also ich glaube nicht, dass er es von sich aus macht! Meiner würde es glaube ich zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht machen! Aber ich drücke Dir die Daumen.

Kitti

Beitrag von inlove83 01.03.10 - 10:31 Uhr

Bin gerade zurück vom FA, alles okay! Er meinte es ist nicht seltend dass sich nach absetzen der Pille eine Zyste bildet. Er hat noch irgendeine Flüssikeit gesehen, meinte dass wahrscheinlich beim GV eine Zyste geplatzt wär. Sonst sieht wohl alles gut aus. SST (also Bluttest) hat er gemacht. Jetzt weiss ich morgen bescheid..