in 2 Wochen 7 kg zugenommen????????

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von arwen-berlin 01.03.10 - 08:42 Uhr

Hallo,

Ich habe in 2 Wochen fast 7 kg zugenommen. Ich bin echt schon total depri. Ich habe 2000 30 kg abgenommen und das Gewicht auch bis vor 2 Wochen trotz 2 SS gehalten. Und das auch ohne zu Hungern. Ich habe eigentlich fast alles gegessen. Aber nun? Ich esse nicht mehr als vorher, auch nicht anders. Am liebsten würde ich die Waage verbannen, aber ich sehe mich ja auch im Spiegel. Kennt das jemand?
So blöd das klingt, aber ich habe echt Angst wieder Dick zu werden. :-(#zitterUnd gleich vorweg, nein Schwanger bin ich nicht.
Habt ihr vielleicht ein paar Ideen?

LG Steffi

Beitrag von mini-bibo 01.03.10 - 08:47 Uhr

Hallo Steffi,

wenn alles so ist wie immer, Du nicht mehr zu Dir nimmst, als sonst und das, was Du zu Dir nimmst nicht nur Pizza und Schoki ist, dann würde ich eine Blutuntersuchung beim Arzt machen!
Ich habe über 20 Kilo zugenommen bis mal ein Arzt auf die Idee kam, mein Blut zu untersuchen #augen
Ich habe ein Problem mit der Schilddrüse!

LG mini

Beitrag von arwen-berlin 01.03.10 - 08:52 Uhr

Gut das wäre eine Idee. Ich bin auch ständig müde. Und meine Haut ist auch sehr trocken, also an den Händen ganz schlimm. Was ganz komisch ist bis vor einen Monat hatte ich ständig das Gefühl mir steckt irgendwas im Hals. Tat nicht weh, aber nach drei Monaten war es weg. Was sind denn die Symtome der Schülddrüse? Und ging das Gewicht dann wieder zurück?

Beitrag von anonym5 01.03.10 - 10:19 Uhr

Hallo

Klingt schon nach anzeichen einer Schildrüsen unterfunktion.Man hat Symptome wie Gewichtszunahme,Kropfbildung,Kühle trockende Haut etc.
Damit solltest du auf jedenfall mal zum Arzt der macht dann ein Ultraschall.

Und als tip schreib mal genau auf was du am Tag so ist und das kannst du den Arzt ja auch dann vorzeigen.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von mini-bibo 01.03.10 - 13:55 Uhr

Ds was Du schreibst könnte in der Tat mit der Schilddrüse zusammenhängen!

Das Gewicht ging mit konsequenter WW-Anwendung ;-) und den Schilddrüsen-Tabletten langsam zurück, bei weitem nicht so schnell wie es gekommen ist :-(

LG mini

Beitrag von merline 01.03.10 - 12:48 Uhr

Ich hatte letztes Jahr 15 kg abgenommen und jetzt wieder 6 drauf - davon allerdings nur 3 kg "angefressen" #hicks der Rest kommt durch Lipödeme (Cellulite zählt z.B. auch dazu), das sind Fett-Wassereinlagerungen, und die können z.B. vor der Periode mehrere Kilos ausmachen :-( Ich bekomme jetzt Lymphdrainagen und Kompressionsstrümpfe. Mach dich mal schlau, vielleicht ist es das ja:

http://www.lymphnetzwerk.de/html/informationen.html

LG Merline