Oh Mädels, ich kann nicht mehr-morgen ET...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annalenamaurice 01.03.10 - 09:02 Uhr

Hallo Mädels,

habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, damit sich mein Baby vielleicht bald mal herausbequemt ;-) Jedes Mal sagt der Arzt, es tut sich nix. Und ich bin mit meiner Kraft am Ende. Seit Wochen kann ich nachts nicht mehr schlafen, weil mir sämtliche Knochen wehtun und einschlafen, ich habe Wassereinlagerungen, es passen keine Schuhe mehr, und ich habe ständig Kreislaufprobleme, obwohl der Arzt sagt, der Blutdruck sei in Ordnung. Das Baby drückt mir eine Hohlvene im Rücken ab und ich habe ständig diese fiesen Beklemmungen. Bin für jeden Tipp dankbar, außer heiß Baden, das kann ich wegen meinem Kreislauf nicht vertragen, mir ist sowieso schon so warm #schwitz

Sorry fürs Jammern...
und danke für Tipps #blume

LG Annalena (ET-1)

Beitrag von 19jasmin80 01.03.10 - 09:04 Uhr

Tipps kann ich Dir keinen geben außer in Bewegung zu bleiben. Du hast es doch bald geschafft, also Kopf hoch und durch. Das Ende ist immer unschön aber dafür wirst Du bald ganz toll entschädigt.

Beitrag von annalenamaurice 01.03.10 - 09:08 Uhr

Du hast ja recht... Mir fällt es so schwer, in Bewegung zu bleiben, ich bin sooo müde und kaputt. Ich habe das Gefühl, wir warten schon so lange, weil der FA immer gesagt hat, das Baby wird zu früh kommen, weil der Muttermund schon seit langer Zeit weich und fingerdurchgängig ist. Und jetzt tut sich nichts mehr.


LG und alles Gute!

Beitrag von 19jasmin80 01.03.10 - 09:13 Uhr

Tja auf solche Aussagen kann man sich eben nicht verlassen, da ja nicht der FA entscheidet wanns Kind kommt und vorhersagen kann man reingarnix.

Beitrag von culla78 01.03.10 - 09:09 Uhr

Tee mit Zimt und Ingwer, Ananas, #sex, Treppen steigen, Gartenarbeit, wenig Rotwein am Abend, Akupunktur, Becken kreisen.... ;-)
Liebe Grüße Christina (11 Tage über Termin) #blume

Beitrag von annalenamaurice 01.03.10 - 09:12 Uhr

Du bist schon 11 Tage drüber?? Wird dann noch weiter abgewartet, wenn es dem Baby gut geht, oder wie geht es jetzt bei dir weiter?

LG und alles Gute #klee