Milchnahrung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rennmausi 01.03.10 - 09:31 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt und trinkt immer noch Pre. Er wird offenbar gut satt davon. Er trinkt gegen 19 Uhr 160 ml, dann nochmal gegen 22 Uhr. Dann schläft er durch. Morgens isst er Milchbrei (160 ml Pre plus Reisflocken) und tagsüber isst er seine Breie (Gemüse/Flesich, GOB), Obst, Butterbrot, Reiswaffeln.

Meine Frage nun: Wie lange kann ich ihm das Pre noch füttern? Satt wird er ja offenbar, also hatte ich bis jetzt noch keine Veranlassung zu wechseln. Aber kann ich Pre auch über den ersten Geburtstag raus füttern? Ich möchte jedenfalls mit 1 Jahr noch keine Kuhmilch geben, da es in der Familie Unverträglichkeiten gibt.

Lg,
Rennmausi

Beitrag von anis2008 01.03.10 - 09:56 Uhr

Letztendlich kannst du die Pre solange füttern wie du magst. Evtl. solange wie er die Flasche bekommt, wenn er davon satt wird. Ist ja nichts schädliches drin ;-)