Mein ZB - Tempianstieg an ES möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pumpphonia84 01.03.10 - 10:14 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490794&user_id=854850

Hallo Mädels,

ich hatte gestern den ersten Ovu in der Hand, den ich als positiv werten kann #pro (nutze seit 9 Monaten Ovus und immer die gleiche Marke). Demnach dachte ich, dass mein ES heute sein müsste #schein . Hab auch so ein Ziehen im ganz Unterleib, allerdings nicht das typische auf einer Seite. Nun ist meine Tempi heute schon hoch gegangen - so deutlich wie immer an ES+1. Allerdings hatte ich gestern überhaupt keine Anzeichen für den ES. Außer, dass ich unheimlich müde war, mir vormittag übel war und ich gestern Kopfschmerzen hatte. Aber das werte ich nicht als #ei-Anzeichen.

Kennt das jemand, dass die Tempi an ES steigt? (Hatte ich in den ersten 10 ÜZ nicht #augen) Ich nehme seit 10 Tagen L-Thyroxin 50 und seit Anfang letzten ÜZ Möpf und Folio forte. Kann das was damit zu tun haben?

Lieben Dank für eure Antworten. #blume

Beitrag von kreuterwaage 01.03.10 - 10:17 Uhr

Hallo,

also bei mir geht die Tempi immer nach dem ES hoch bzw. vorher sogar noch etwas in den Keller. Aus meiner Sicht sieht das sehr gut aus - auch die Bienchen.

LG Maureg