BT machen lassen oder lieber NMT abwarten, was ist Eure Meinung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von annafisch 01.03.10 - 10:50 Uhr

Hallo zusammen,

wer von Euch hat keinen BT machen lassen, sondern bis zum NMT abgewartet ob die Mens kommt?

Ich habe bei meiner letzten ICSI einen BT machen lassen und musste dann das Ergebnis telefonisch abfrage - negativ.
Das war für mich damals das Schlimmste am ganzen Prozedere, eine fremde Person, die am Telefon sagt, leider nicht.

Deshalb überlege ich, ob ich diesmal einfach warte bis zum NMT. Man kann ja sowieso nix mehr ändern.

Ich hatte PU am 22.02, Transfer am 27.02, wann ist da der offizielle NMT?

danke, viele Grüße

Beitrag von dufie 01.03.10 - 11:13 Uhr

ich denke so um den 13.03-14.03 müsste dein NMT sein,aber ich würde trotzdem den BT wählen,es gibt viele die dann SB haben und trotzdem schwanger sind und dann macht man sich ja Gedanken,wenn man keinen BT hat!

Auch wenn es ein Schlag ins Gesicht ist das Ergebnis am Telefon zu bekommen und es aber sich und man rätselt nicht noch lange herum und ausserdem nimmst du doch bestimmt Utrogest,das kann die Mens auch verschieben

LG und viel Glück
dufie

Beitrag von maus2711 01.03.10 - 15:38 Uhr

Hallo,

Du nimmst doch bestimmt Utrogest, da kommt die Mens sowieso erstmal nicht, daher wird Dir nicht viel anderes übrig bleiben, außer der normale SS-Test mit Urin, dann bist Du für Dich und weißt schon mal in welche Richtung es geht.

Alles Gute, LG Simone

Beitrag von annafisch 01.03.10 - 17:47 Uhr

Hallo Simone,

und denn mache ich dann am 13.03, richtig?
Bluttest würden die bei mir schon am 05.03.09 machen,
ich finde das doch sehr früh, zweiten bluttest würden die am 08.03.09 machen.
Ich denke die BT´s werden so früh gemacht, denn wenn kein hcg Anstieg da ist wollen die mir wohl raten Utrogest abzusetzen.
Bei meiner ersten ICSI kam die Mens trotzdem wie geplant trotz Utrogest.

danke, vg annafisch