Zyklusblatt - Brauche Hilfe! :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cindy.krohn 01.03.10 - 10:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und hab mal ein bißchen gestöbert. Ist ja echt ne tolle Seite.
Hab nun auch mal so einen Zykluskalender angefangen und dazu nun eine Frage. Wenn ich mir hier die Beispiele von anderen anschaue, sehe ich immer so eine Coverline. Die ist bei mir aber gar nicht angezeigt. Hab ich da was falsch gemacht???
Wer kann mir helfen?

Vielen Dank und liebe Grüße
Cindy

Beitrag von shanila 01.03.10 - 11:00 Uhr

Hallo,

willkommen hier.

zeigst du uns mal dein ZB?
dann kann ich dir was dazu sagen?!

Beitrag von cindy.krohn 01.03.10 - 11:03 Uhr

Ich guck mal...hoffe, es funktioniert. Ist natürlich noch kein Vorzeigeblatt, aber ich habs ja jetzt auch das erste Mal gemacht. :o)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493643&user_id=902502

Beitrag von shanila 01.03.10 - 11:06 Uhr

Alles klar,

vermute du hattest Freitag deinen ES.
Wenn du morgen noch einen hohen wert hast zb. wieder 37.1, dann bekommst dein ES balken, dann wird automatisch deine CL von urbia gesetzt, schätze die liegt dann bei 36.7.

Beitrag von beffi79 01.03.10 - 11:06 Uhr

du mußt früh vor dem aufstehen messen und nicht nachmittags
so ist dein ZB nicht auswertbar

Beitrag von cindy.krohn 01.03.10 - 11:07 Uhr

Was die Temperaturkurve angeht...hab da auch erst viel später gelesen, dass man das morgens machen soll. Hab die letzten 4 Tage dann auch morgens gemessen. Es hat da zu der eingetragenen Temperatur nur zwischen 0,1 und 0,3 Grad Abweichung gegeben.
Mach ich dann im nächsten Zyklus gleich von Anfang an morgens. :-p

Beitrag von beffi79 01.03.10 - 11:10 Uhr

aber 0,3 grad abweichungen können viel ausmachen

ich denke das du den ZK abhacken kannst da dein ZB nicht stimmt
So kann man das ZB nicht auswerten

Sorry

Beitrag von maylu28 01.03.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

ich schätze, dass Du Deinen ES am Montag hattest.
Versuche regelmäßiger zu Messen, dann wird die Kurve aussagekräftiger.

Jetzt muss die Temp noch oben bleiben und ES+13/14 kannst Du mal einen Test versuchen.

Viel Glück,

Maylu

Beitrag von cindy.krohn 01.03.10 - 11:11 Uhr

Ja, werd ich auf jeden Fall machen. Danke für die vielen Ratschläge. Der nächste Zyklus wird dann besser geführt. Habe bisher auch noch keine Erfahrung mit sowas und taste mich diesen Zyklus erstmal ran. :-D

Beitrag von shanila 01.03.10 - 11:14 Uhr

Viiiel glcük! #klee

Beitrag von cindy.krohn 01.03.10 - 11:18 Uhr

War jemand von Euch schonmal schwanger? Wie war es denn bei Euch mit den Schwangerschaftsanzeichen? Hattet Ihr welche und ab wann treten die wirklich realistisch auf?
Habe vor ca. 2 Jahren meine erste kleine Süße bekommen und kann mich da gar nicht dran erinnern, wann es mit den 'Beschwerden' losging. Übelkeit kam bei mir auf jedenfall relativ spät. ;-)

Beitrag von maylu28 01.03.10 - 11:01 Uhr

Zeigt doch mal her,

die Coverline entsteht von selbst wenn Du die Balken für den ES bekommst.....

Viel Erfolg und Herzlich Willkommen,

bussi,
Maylu#huepf

Beitrag von s24 01.03.10 - 11:02 Uhr

nein die linie kommt später
urbia rechnet die niedrigste tempi und die höchste
und dann wird zwischen den beiden tempis die linie gezogen
zeig mal dein blatt

Beitrag von shanila 01.03.10 - 11:14 Uhr

Dächte bei der höchsten der letzten 6??? #kratz