Hochstuhl Tipp Topp

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenschein157 01.03.10 - 11:07 Uhr

Hat jemand den genannten Hochstuhl und kann ihn mir empfehlen? Kann man das Brett abschrauben, wenn die Kinder größer sind ??? Wo habt ihr den preiswert gekauft??

DANKE !!!

Und einen schönen Tag euch allen

Sonnenschein157

Beitrag von sternchen7778 01.03.10 - 11:17 Uhr

Hallo,

wir haben den Tipp-Topp gleich doppelt im EInsatz. Mein Großer (fast 4) sitzt ohne Brett wie auf einem normalen Stuhl. Mein Kleiner (1 1/2) sitzt noch mit Brett drin.

Der Stuhl ist wirklich superstabil und lässt sich mehrfach in der Höhe der Sitzfläche und der Fußstütze verstellen.
Leider hat mein Kleiner jetzt aber entdeckt, dass er sich mit den Füßen an der Unterkante unseres Tisches abdrücken kann (was wir durch das Brett nicht immer sofort bemerken). Da wir unter unserem Esstisch Teppich liegen haben, schiebt er seinen Tipp-Topp nicht einfach nach hinten, sondern der Hochstuhl droht zu kippen. Das finde ich leider nicht sonderlich toll. Wir wissen es ja und lösen das für uns nun so, dass wir den Tipp-Topp immer ein Stückchen vom Tisch weg stellen. Dann klappt alles problemlos.

Mein Fazit: Ich würde ihn immer wieder kaufen.

BabyOne hatte ihn damals übrigens im Angebot.

LG, Sandra.

Beitrag von daiquieri 01.03.10 - 11:27 Uhr

Hallo,

wir haben seit 1 Woche den Tipp Topp Hochstuhl in Gebrauch und wir sind bisher total zufrieden.

Wir hatten den Hochstuhl über einen Händler bei Ebay bezogen - inkl. Sitzpolster, hat er uns 89 € gekostet.

LG
daiquieri

Beitrag von teddy3 01.03.10 - 11:51 Uhr

Wir haben den Tripp Trapp... Meinst du den?

Können wir nur empfehlen. Sie sitzt da so schön drin. Man kann sie leicht rein setzen und raus nehmen. Steht sicher und man kann das Sitzbrett und das Füße-Brett in der Höhe verstellen...

Hab ich einfach gegoogelt und dann ein günstiges Internetangebot für 123 Euro gekauft.

Beitrag von kleinerkaefer 01.03.10 - 12:21 Uhr

Wir haben uns den auch grad vor 14 Tagen gekauft und sind wirklich zufrieden. Er ist sehr stabil, lässt sich in verschiedenen Höhen verstellen, mit und ohne Brettchen benutzen.

Suche doch einfach mal über amazon, glaube da findest du günstige Angebote.

Liebe Grüße Nadine mit Helene #verliebt

Beitrag von getmohr 01.03.10 - 12:45 Uhr

wir haben auch den TippTopp sowhl zu Hause, als auch bei den großeltern und sind sehr zufreiden. Die Kleinen fühlen sich echt wohl darin und können am Tisch sitzen wie die großen. Für ganz Kleine Babys würd ich den allerdings eher nicht empfehlen, also erst so ab frühestens 7/8 Monaten wenn die Babys richtig zuverlässig alleine sitzen können.

Wir haben unsere über einen Händler bei ebay, da ich mehrere brauchte haben wir ein tolles Komplettangebot bekommen