HNO Arzt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fiza87 01.03.10 - 11:12 Uhr

Hallo

seit Obtober 2008 ist mein Sohn wirklich un unterbrochen krank es wird zwar manchmal besser aber der husten und schnupfen gehen nicht ganz weg.

Jetzt überleg ich mir mal zum HNO arzt zu gehen oder was meint ihr?

Beitrag von babysun1978 01.03.10 - 11:20 Uhr

Hallo!

Seit Oktober 2008? Warum hat Dein KiA Euch denn nicht schon längst mal überwiesen?

Meine Tochter ist seit November 09 auch mit Husten und Schnupfen dauerkrank und wir waren vor zwei Wochen beim HNO.

Geh zum KiA und lass ihn überweisen.

LG und gute Besserung!

Beitrag von 19jasmin80 01.03.10 - 11:43 Uhr

Schlägt sich die Erkältung denn auf die Ohren?
Wir sind erst zum HNO als es auf die Ohren ging. Ansonsten gehen wir wegen ner Erkältung, bei dem Wetter schon garnicht, zum Doc.

Aber ne zweite Meinung vom HNO kann nie schaden.