Test war negativ noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sally14 01.03.10 - 11:38 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=486594&user_id=833864

Hallo Ihr Lieben,
ich habe gerade mit den Tests von Mr. Storch negativ getestet, es war der Morgenurin, aber er war vier Stunden alt. Kann ich davon ausgehen, dass das 100 % stimmt? Irgendwie hatte ich so ein Gefühl, bin ganz traurig. Ich wollte eigentlich auch noch warten, aber in der Familie geht ein Virus rum und da wollte ich lieber sicher gehen.
Guckt mal, wie schön mein ZB aussieht.
Mein Frauenarzt sagte, er wolle im neuen Zyklus mit Clomifen behandeln, weil das Ei vom 07. bis 10. ZT nur von 1,4 auf 1,8 cm gewachsen ist. Weiss jetzt gar nicht, was ich machen soll.
Könnt Ihr mal gucken?:-(
Liebe Grüße Sally

Beitrag von saskia33 01.03.10 - 11:41 Uhr

Du bist über NMT,dem Test kannst du dann Vertrauen!!!!

lg sas

Beitrag von sally14 01.03.10 - 11:41 Uhr

NE, mein Eisprung war am 13. ZT, Urbia zeigt falsch an, morgen wäre NMT.

Beitrag von saskia33 01.03.10 - 11:49 Uhr

Ich seh das ein bisschen anders ;-)
Ein 10er SST hätte schon was anzeigen müssen,selbst wenn sich dein ES noch weiter verschoben hätte ;-)

Die meisten Mädels werden sagen das stimmt nicht,aber meine Erfahrung sagt was anderes ;-)

Beitrag von yvonne1002 01.03.10 - 12:10 Uhr

Huhu,

ich würde sogar sagen, Dein ES war erst an ZT 16...

Für ZT 13 waren die Ovus zu lang positiv und der ZS zu lang spinnbar...

Teste in ein paar Tagen nochmal und nicht mit Mr. Storch...

Hab hier zuviel schlechtes davon gelesen....

Lieben Gruß!

Beitrag von nillili82 01.03.10 - 11:43 Uhr

hi,

schaut doch ganz gut aus mit deiner Tempi ist doch noch oben !

hab hier ja schon sehr oft gelesen das ein Test Negativ zeigt und man doch Schwanger ist !

warte doch noch ein paar tage und teste noch mal oder geh zum FA das der mal schauen soll !!!


Ich drück dir die Daumen !!!!


Lg nilli

Beitrag von maylu28 01.03.10 - 11:44 Uhr

Sieht echt schön aus....

Schade wärs, aber manchmal muss man noch etwas warten mit dem Test. Versuchs in 2 Tagen nochmal.

Drück Dich,

Maylu

Beitrag von leoniem 01.03.10 - 12:38 Uhr

Huhu!

Also ich habe über diese Mr. Storch SST nur negatives gehört...Ich würde mir an deiner Stelle einen vernünftigen SST holen , pregnafix oder clearblue...Und morgen mit frischen Morgenurin testen...

Die Kurve schaut gut aus...

Drück dir die Daumen...

Beitrag von sally14 01.03.10 - 14:58 Uhr

Meinst Du echt? Kaum hab ich nicht schwanger getestet, habe ich das Gefühl, meine Gebärmutter krampft, aber meine Brust tut total weh und ich finde, irgendwie anders als sonst und ich hatte auch eine kleine braune Schmierblutung, sehr hell am 21. Tag. Och Mann, das wär soooooo schön, wenn das geklappt hätte.
Liebe Grüße
Sally