ICSI, IVF ?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny0507 01.03.10 - 11:43 Uhr

Hallo zusammen,

ich war heute in der Kiwu Klinik zum Blutabnehmen, bekomme nächsten Montag die Werte mitgeteilt. Bei uns liegt folgendes Probl. vor, bei meine Mann ist alles ok, ich habe so wie es aussieht keinen ES..
Ich habe gehört das man den auch mit Hilfe von spritzen auslösen kann, kennt sich da wer aus? und was ist der Unterschied von ICSI und IVF?

Danke fürs antworten... :)

Beitrag von 20kiwu07 01.03.10 - 11:56 Uhr

Wenn bei deinem Mann alles ok ist, dann denke ich, dass bei euch auch ne IVF zum Tragen kommen würde. War bei uns auch so.
Ich musste mit Hormonen stimulieren, weil ich auch keine ES habe und meinen ES dann ebenfalls mit einer Spritze auslösen.

Beitrag von -edda- 01.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo sunny,

bei einer ICSI wird das Spermium direkt in die Eizelle eingespritzt. Bei einer IVF werden Spermien und EZ in einer Petrischale zusammengebracht und müssen sich dann "selbst finden".

Bei wenigen intakten Spermien wird üblicherweise die ICSI durchgeführt.

Ich wünsche Euch alles Gute! #klee

Edda

Beitrag von resi-t 01.03.10 - 14:12 Uhr

Hi,
IVF und ICSI wurden dir ja schon erklärt.
Es kann sein, dass ihr bevor es zu einer IVF kommt, erst mal Stimu mit GV nach Plan versucht.
Dabei wird mit Clomi oder Spritzen stimuliert und dann wenn 1-2 Follis reif sind der ES ausgelöst und zum richtigen Moment dann GV (meist an dem Tag wo ihr auslöst und noch den Tag drauf).
So kommt ihr evtl. um eine IVF rum (ist auch günstiger, da ihr nur die Medikamentenzuzahlung hättet). IVF und ICSi kosten pro Versuch ca. 1000-2500 Euro - bei den ersten 3 Versuchen, danach dann das doppelte, da die Krankenkasse nicht mehr zuzahlt.

Lg, Resi mit #stern#stern (9.SSW) #stern (14.SSW)