Was brauch ich für´s 2. Kind

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bianca2305 01.03.10 - 11:58 Uhr

Hallo miteinander,

wir bekommen bald unser 2. Kind und mach mir so die Gedanken was ich brauche.
Möchte gerne stillen, daher fallen sämtliche Flaschen-Sachen weg, und wenn sind die schnell gekauft. Hab zwei Mai-Babys, daher brauch ich nicht wirklich was an Klamotten, es sei denn es wird ein Bub.
Und sonst??????
Werd mir noch ein Kiddy Board und eine neue Tragehilfe zulegen.
Ach ja, eine Wiege haben wir noch und ein Gitterbett kaufen wir erst später.
Habt Ihr sonst noch Ideen...

LG
Bianca

Beitrag von katjafloh 01.03.10 - 12:08 Uhr

Nö, hast ja noch alles vom Ersten. Oder? Badetopf od. Wanne, Handtücher, Bettwäsche, Bett, Wiege oder Stubenwagen, Laufgitter, Kinderwagen usw. Ist ja alles noch da. Da brauchst Du also nix weiter. Vielleicht wartet ihr das Outing ab und dann kannst Du ja vielleicht noch ein Paar Jungssachen dazu kaufen oder nicht. Vielleicht Still-BHs, wenn Du nicht mehr vom ersten hast. Mullwindeln, sind sehr parktisch zum Stillen als Spucktücher.

LG Katja

PS: Vielleicht eine 2. Kuscheldecke? Mein Großer wollte seine damals nämlich nicht hergeben, da hab ich eine Neue gekauft.

Beitrag von muffin357 01.03.10 - 12:09 Uhr

hi,

falls du bisher keinen hattest, fand ich die Idee Laufstall ganz gut, -- und zwar in der ersten Zeit als Schutz fürs Baby, weil die grösseren ja doch noch nicht soooo sicher mit den kleinen sind oder eben wild spielen oder so ....


also bei meiner freundin wars wohl echt nötig - sonst wären echt ne menge unfälle passiert
lg
tanja

Beitrag von junibaby2006 01.03.10 - 12:11 Uhr

Hallo,

also wir bekommen im April unseren zweiten Sohn.
Von daher brauche ich bzw. mein Kleiner nichts wirkliches.
Klar habe ich mir ein, zwei neue Kleidungsstücke gekauft - gehört dazu.
Und da ich selber auch stillen möchte, fallen die Flasche erst mal weg - werde aber trotzdem 1-2 kleine Teeflaschen besorgen.

Ich denke das da sonst nicht viel zu besorgen ist...

bin aber mal auf weitere Antworten gespannt!

LG
junibaby2006 mit Gian-Luca 3J. + #ei 34 SSW

Beitrag von emilylucy05 01.03.10 - 12:36 Uhr

Hallo!

Ich hab grad das 2. Kind bekommen. Gekauft habe ich eine kleine Decke damit jedes seine eigene hat denn ich nehm die auch mit ins Auto wenn es kühler ist. Sonst hab ich noch etwas Kleidung gekauft aber auch nur weil das erste ein Junge war und nun ein Mädel. Laufstall haben wir auch, da steht zur Zeit der Stubenwagen drin damit der große den nicht umschmeißen kann. Ich hab mir noch einen Geschwisterwagen zugelegt weil ich wegen dem Hund auch längere Spaziergänge mache und ich dnek solange würde mein Sohn noch nicht laufen wollen. Das wär es dann schon.

LG emilylucy

Beitrag von vs26 01.03.10 - 14:06 Uhr

so wie das klingt, habt ihr doch noch alles da...

wir bekommen im august unser zweites und brauchen auch gar nichts. der große ist erst 15 monate alt und nummer zwei war von anfang an geplant, so dass wir alles noch hier stehen bzw. liegen haben.
das einzige, was wir noch haben wollen, ist ein kiddy-board, das wir aber von bekannten geschenkt bekommen.
wenn es ein mädchen werden sollte, dann vielleicht noch ein paar mädchen-sachen, aber da wird uns meine mutter sicher eindecken, weil die bei kinderklamotten immer nicht wiederstehen kann ;-)

ich denke mir zwar immer wieder mal, dass ich doch gerne wegen der vorfreude mal was kaufen würde, aber wir brauchen definitiv NICHTS!

Beitrag von sonnenschein211104 01.03.10 - 14:47 Uhr

Hallo!

Also wir haben bei der Kurzen nicht mehr viel gekauft!

Nur das Buggy-board und einen Wickeltisch für die Badewanne, da der richtige Wickeltisch ja im Kizi der Großen stand und man am Anfang ja auch nachts wickelt! Und ich wollte nach der Geburt nicht nachts auf dem Boden herumturnen zum wickeln!

Naja und als Luxus für mich habe ich mir dann noch einen Ring-Sling zugelegt (wobei ich schon ein kurzes und ein langes TT besessen habe, den Ergo Baby Carrier, und den Baby Björn - nie genutzt!)

Diesesmal werde ich wohl nichts mehr kaufen - die Erstlingsklamotten sind ja unisex - wenns nun ein Junge wird wird dann eingekauft! (Wollen uns aber überraschen lassen!) Naja und ein Kuscheltier haben unsere beiden Großen und ich schon fürs Baby gekauft!
LG Steffi

Beitrag von keep.smiling 01.03.10 - 17:56 Uhr

Beim ersten hatte ich ne Babywippe (zum Brei füttern in erster Linie). Aber die ist entsorgt worden und wäre nun mit Kleinkind unpraktisch. Haben nun einen Hochstuhl fürs Baby gekauft - Chicco Polly Magic - so kann die Kleine beizeiten mit am Tisch sitzen (liegen) und alles sehen - bei unserem Sohn war das nur ne Nörgelei wenn er in der Küche im Stubenwagen oder Laufgitter lag und nichts gesehen hat.

LG ks