Stechen/Piecksen im Unterleib

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kekchsen 01.03.10 - 12:04 Uhr

Hallo Kugelbäuche,

ich bin nun heute in der 36 SSW und hab seit ein paar Tagen so ein richtiges stechen im Unterleib... das fühlt sich an, als ob jemand mit einer Nadel mich pieckst. Es kommt und geht.
Hat das vielleicht damit zu tun, dass unser Kleiner größer wird und mir vielleicht durch blöde Bewegungen dieses piecksen zu fügt ?

Ich habe ende der Woche wieder eine VU und werde den Arzt mal fragen.

Ich werde langsam echt nervös und ängstlich.... es ist mein erstes Kind und langsam werde ich etwas nervös, da ich nicht weiß ob ich die Geburt durchstehe ( man weiß ja nie wie schmerzempfindlich Frau ist )#zitter. Naja zum Glück geht es vielen so.

Danke schon mal für die Antworten.

Beitrag von murmel2010 01.03.10 - 12:08 Uhr

hallo...

ich habe das auch seit der 34 SSW.
Ich habe meine FÄ gefrgt, woher das kommt.. Sie meinte, es wäre das Baby was jetzt öfter mal irgendwo drauf drückt... #schein

Ich hab mir auch Sorgen gemacht, ist aber nix schlimmes.

Mach dir keine Gedanken!#liebdrueck