balkontür und rolladen deffekt

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von gurya 01.03.10 - 12:36 Uhr

hallo

seit einiger zeit ist die balkontür sehr schwer zu öffnen und schliessen.und sie knarrt ganz schlimm während dem öffnen und beim hin und herschieben.Man hat das gefühl die tür würde,vom ansatz gleich zusammen brechen.

und der rolladen von dieser balkontür geht auch nicht rhytmich hoch.Mal wird er plötzlich so schwungvoll,dass er ganz oben hochrollt und sich oben im innen einrollt.

wie dem auch sei wer zahlt für die reparatur bzw eventuell komplettes auswechseln.....wir die mieter oder unser vermieter (wohngesselschaft) ?

obendrauf ist noch so,dass wir vorraussichtlich in 1-2 monaten von dieser wohnung ausziehen,daher hab ich noch mehr angst das die wohngesselschaft uns die schuld für die balkontür und rolladen geben könnten bzw das sie wegen dem zeitpunkt nicht mehr die kosten übernehmen.........ach ich weiss auch nicht,bin sehr verwirrt gerade.:(

Bitte klärt mich auf!

Beitrag von sassi31 01.03.10 - 13:05 Uhr

Hallo,

ich würde den Vermieter informieren, damit er die Mängel beseitigt.

Gruß
Sassi