FREMDELN????????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von flibs 01.03.10 - 12:46 Uhr

Hallo Muttis,

ich brauche mal einen Rat/Tip/Erfahrung!!!

Unsere Celina ist heute genau 11 Wochen alt und es wird irgendwie von Tag zu Tag immer schlimmer.

Wir wohnen bei den Großeltern von meinem Mann mit im Haus, ebenfalls wohnt seine Mutter mit Lebensgefährte mit im Haus.

Seit wir also aus dem Krankenhaus Heim gekommen sind, hat sie fast täglichen Kontakt mit allen aber seit Tagen wird es immer schlimmer.

Kaum ist Celinas Uroma da fängt sie das Weinen an, ebenso beim Uropa!!!!

Warum auf einmal????? Sonst hat sie doch auch mit ihnen gelacht und erzählt, warum fängt sie jetzt auf einmal das Weinen an????

Weiß jemand warum????

Was kann ich dagegen tun???

Danke und GLG

Beitrag von belly2009 01.03.10 - 13:44 Uhr

Hallo,

Ich kann dir nicht wirklich weiterhelfen, aber meine Kleine fängt auch tierisch zu weinen an, wenn ihre Uroma das Zimmer betritt und mir ist aufgefallen, dass meine Oma halt auch ziemlich laut ist, weil man ja bekanntlich im Alter schlechter hört wird man automatisch lauter und das kann die Kleine nicht ab.

Vielleicht is es ja bei dir auch so.

Ich hoff du bekommst noch bessere Antworten ;-)

Beitrag von hola3 01.03.10 - 14:15 Uhr

man sagt ja, in dem alter können die kleinen noch nicht fremdeln, ich behaupte aber das gegenteil. bei uns fing es auch wahnsinnig früh an und heute ist unsere tochter 6 monate und fremdelt immer mehr. sie lacht alle an aber geht zu niemanden auf den arm.
bis zum 3. monat habe ich immer gesagt, das kann nicht sein aber seit dem ist es nicht mehr zu leugnen. und ich habe sie auch immer allen auf den arm gegeben und war immer sehr viel unter leuten. mir fällt es manchmal schwer, das fremdeln zu aktzeptieren aber sie ist wie sie ist, halt besonders sensibel! und alles wird wohl irgendwann vergehen. ist jetzt nicht gerade ein tipp oder ein schlaues wort für dich dabei aber ich will auch nur sagen, es kann sein, dass sie fremdelt. dagegen tun kann man wohl nichts, oder? keine ahnung, ich habe es nicht geschafft was dagegen zu tun.
vielleicht kriege ich hier ja auch noch einen tipp!