Halsschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cecile2002 01.03.10 - 12:57 Uhr

Hallo,

was darf man in der schwangerschaft gegen halsschmerzen nehmen?bin in der 27.woche...

lg

Beitrag von kc2009 01.03.10 - 13:03 Uhr

Ingwertee, Halsbonbons, heiße Zitrone, Zwiebelsaft... und inhalieren mit Salzwasser (einfach einen großen Topf mit Wsser zum kochen bringen und zwei Esslöffel Speisesalz hinzufügen - wirkt Wunder)
Die guten alten Hausmittelchen...

Ich wünsche Dir schnell gute Besserung!!!!

Beitrag von liv79 01.03.10 - 13:05 Uhr

Hallo,

bin auch schon wieder erkältet und es hat dieses Mal vor allem den Hals erwischt. Ich gurgel mit Salbeitee und Salzwasser und hab mir gerade in der Apo Emser Pastillen ohne Menthol geholt, die sind auch ok.

Beitrag von suenneli 01.03.10 - 13:28 Uhr

Hallo cecile2002


- Halsschmerzen werden am besten mit viel heissem Tee, Lutschbonbons (z.B. Kamille-, Glycerin- oder Salbeipastillen) und einem wärmenden Schal gelindert. Gurgeln mit einer Lösung von Benzydamin, Chlorhexidin oder Hexetidin hilft auch manchmal.

Was mir immer super nützt:

-Quarkwickel: streich Magerquark dick auf ein Tuch und binde es dir um den Hals- so dass der Quark direkt auf deiner Haut ist. Dann bindest du ein weiteres Tuch drum und verknöpfst dieses, damit das Ganze hälst. Lass den Wickel ungefähr 10-15 Minuten lang drauf. Das kannst du 3-4 Mal pro Tag machen

-Zwiebelwickel: Zwiebel in Ringen andünsten, wenn sie leicht Matschig sind auf ein Tuch geben und etwas abkühlen lassen. Dann die Zwiebel direkt auf den Hals geben und mit einem zweiten Tuch festbinden. ca. 15-20 Minuten lang drauf lassen.

du musst schauen was dir besser tut. Wärme oder Kälte. Bei mir ist das jedesmal anders. Der Zwiebelwickel ist allerdings vom Geschmack her ein bisschen streng...

Gute Besserung und eine schöne restliche Kugelzeit
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08