ich nochmal wegen Elterngeld... :(

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pekka.finn 01.03.10 - 13:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauch nochmal eure Hilfe zwecks dem lieben Elterngeld. :-)

1.) Familienstand

Mein Freund und ich sind nicht verheiratet, wohnen aber zusammen, haben geteiltes Sorgerecht und er hat die Vaterschaftsanerkennung machen lassen.

Was kreuz ich denn nun an?
Eheähnliche Lebensgemeinschaft oder nicht verheiratet? #kratz


2.) Lebensmonate des Kindes

Ich möchte volles EG für ein Jahr beantragen. Danach wieder Teilzeit arbeiten gehen.

Muss ich dann schreiben vom 1.LM bis 12.LM ?#gruebel


3.) "Erklärung zum Einkommen"

Unter N:
Verpflichtung zu Steuervorauszahlungen?
Ja oder Nein? Versteh das grad nicht...#hicks#klatsch

Zur Info, ich habe ein festes Arbeitsverhältnis. (nichtselbständig)


Wäre froh über jede hilfreiche Antwort. #blume

Man, da hat man ja gar keine Lust weitere Kinder zu bekommen...so ein sch***...#augen

Danke im Voraus!!

LG Marlen und Püppi (35.SSW)#verliebt... die genervt sind vom Papierkram und erstmal Süßes naschen müssen...#mampf

Beitrag von kruemelmama2501 01.03.10 - 13:27 Uhr

Hallo Marlen,

viel kann ich dir nicht sagen :-(, aber wegen den Steuervorauszahlungen, die hast du eigentlich nur wenn du selbstständig bist. In dem Fall dann eher NEIN!
Ansonsten ruf einfach bei der Elterngeldstelle an. Ich habe da auch immer angerufen, wenn ich was nicht gewusst habe. Eigentlich sind die da ganz nett und beantworten dir jede Frage. :-D
Ich fand den Papierkram auch doof, aber da muss man halt durch, wenn man Indianer/ Mutter werden will. ;-)

LG
Nicole

Beitrag von pekka.finn 01.03.10 - 13:50 Uhr

Hallo Nicole,

ah, ok! Ich danke dir.#blume
Immerhin eine Frage abgehakt!;-)
Naja, vielleicht probier ich morgen nochmal mein Glück bei der EG-Stelle, heute ging niemand ans Telefon.:-(

LG Marlen

Beitrag von 19-inaschmidt-82 01.03.10 - 15:05 Uhr

Hallo Marlen!

1. nicht verheiratet
Eheähnliche Lebensgemeinschaft = eingetragene Lebensgemeinschaft. ( normale Ehe oder 'Homo'-Ehe)

2. genau richtig

3. Nein

Lieben Gruß, Ina

Beitrag von pekka.finn 01.03.10 - 15:18 Uhr

Hallo Ina,

vielen lieben Dank für deine Antwort!#blume

LG Marlen