Hat jemand Erfahrungen mit dem AIDE Ultrafrühtest?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von zahnfee78 01.03.10 - 13:19 Uhr

Hab mit diesem 2 Mal negativ getestet. PU+12 und PU+13.
Meine Hoffnung schwindet immer mehr. Denke nicht, das da noch ein positiver BT am MI rauskommt.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Test?
Im Internet liest ma teilweise, das sie nicht sehr zuverlässig sind,andere wiederum haben berichtet, das er recht früh eine SS angezeigt hat.

Bin so hin und her gerissen,aber warum sollte er gerade bei mir ein falsches Ergebnis anzeigen?

Liebe Grüße
Tanja

Beitrag von 444444444444444 01.03.10 - 13:27 Uhr

Hallo
So leid es mir tut aber stelle dich lieber schon mal auf ein Negativ ein. Natürlich ist dies schwer aber Kopf hoch ihr habt noch Kryos.

Es ist also noch nicht alles verloren es dauert halt nun
2 Monate länger zum Schwanger werden.

Alles Gute

Beitrag von zahnfee78 01.03.10 - 13:29 Uhr

Ja ich weiß,man klammert sich halt an jeden Strohhalm!!

Zum Glück liegen noch 2 auf Eis.
Hätte mich auch gewundert, wenn bei uns mal was beim ersten Mal klappt!!!

Danke für deine Antwort

Beitrag von 444444444444444 01.03.10 - 13:34 Uhr

Hallo
Diese Frage habe ich mich auch nach meiner 1 ICSI gestellt.
Du siehst auch da bist du nicht alleine.

Viel Glück bei deiner Kryo wird schon werden man darf nur nie aufgeben.

Alles Gute

Beitrag von heisuse 01.03.10 - 14:21 Uhr

Hallo Tanja,

ich hatte am 17.02. PU und am 19.02. TF - mein BT ist am 08.03.. Uns wurde gesagt, dass wir gerne vorher testen können, aber nicht vor dem 06.03., da der Test bis 05.03. auf jeden Fall negativ anzeigt.
Du hattest am 18.02. TF, wenn ich es in Deiner VK richtig gelesen habe - wenn ich jetzt die Aussage meiner KiWu-Praxis hernehme, dann könnte ein Test vorher gar noch nicht positiv anzeigen.
Vielleicht ist das ja Dein Strohhalm ;-).
Ich drücke Dir für Mittwoch ganz fest die Daumen.#klee

LG Heike

Beitrag von fantusa 01.03.10 - 14:46 Uhr

Hm #kratz na ja, eigentlich sollte der Frühtest schon anzeigen...aber wer weiß- vielleicht war es wirklich doch 1-2 Tage zu früh #gruebel
Warte- so schwer es fällt- einfach den BT ab. Was anderes kannst Du eh nicht machen...!
Denn jeder weitere Test ist nur Geldverschwendung weil Du ja trotzdem nicht wirklich sicher sein kannst!

Kauf Dir dafür lieber ne schöne Zeitschrift und ne Tafel Sckoki ;-) das lenkt ab!
Und viel Glück für Mittwoch #klee

LG, fantusa#herzlich